Start Reisetipps Warum Reisen Farbtupfer ins Leben bringen

Warum Reisen Farbtupfer ins Leben bringen

1064
3
Reisen eröffnet neue Perspektiven
Reisen eröffnet neue Perspektiven, bringt Farbe in die Monotonie des grauen Alltags (Foto: Pixabay)

Wozu eingentlich ankommen, wenn es unterwegs so schön ist? Die wahre Kunst des Reisens besteht nicht im Erreichen einer Destination, sondern im bewußten Erleben augenblicklicher Schönheiten, die uns bis zum Ende unserer endgültigen Reise voller Wehmut in Erinnerung haften bleiben. „Nur Reisen ist das Leben, wie umgekehrt das Reisen Leben ist,“ schrieb einmal der deutsche Dichter und Schriftsteller Jean Paul (1763-1825).

Aber, warum verreisen wir dann überhaupt, was ist es, das uns hinaustreibt aus unseren vier Wänden, aus unserem Nest? Tourismusforscher Jost Krippendorf glaubt: „Der Alltag läßt sich auf Dauer nur ertragen, wenn es Möglichkeiten gibt, ihm zu entrinnen; anders kippt der Mensch aus dem Gleichgewicht und wird krank. Die Freizeit und vor allem das Reisen sollen Farbtupfer in diese kahle Lebenswelt malen.“

Reisen in unserer Zeit ist zu einer Massenflucht geworden, weil wir unsere Hektomatikwelt als Gefängnis sehen, das zum Ausbruch reizt. Das zwanghafte Bedürfnis nach Befreiung ist so stark , dass wir in ein imaginäres Reich der Freiheit fliehen, eine Welt, in der wir von Glücksmomenten träumen.

Und wenn es uns gelingt, endlich abzuschalten, ja, dann entwickeln wir das Bedürfnis, nach der Flüchtigkeit des Reisens wieder in die genormte Alltagswelt heimzukehren.

Ja, wir verreisen, um zurückzukehren. Deshalb sollten wir jeden Augenblick des Reisens mit allen Sinnen auskosten, ausleben und festhalten., um uns an dieses Gefühl des Glücklichseins zu erinnern.
GEORG KARP

Das könnte Ihnen auch gefallen!

Hat Verreisen seine Faszination verloren?
Das Glück des Reisenden liegt in der Ferne
Vom Glück des Reisens und der Magie des Ankommens
Studie: Machen Geschäftsreisen glücklich?
Alleinreisen macht die Frauen glücklich

Sie möchten mehr über Reisen erfahren? Sie interessieren sich für Tourismus & BusinessHier klicken und Sie bleiben mit dem TB-Newsletter up to date!