Start Reisetipps Was kostet Sie der Flughafen-Transfer in Spanien, Italien und Griechenland?

Was kostet Sie der Flughafen-Transfer in Spanien, Italien und Griechenland?

1797
1
TEILEN
Taxi oder Mietwagen? Was ist günstiger? Vor dieser Frage stehen Urlauber nach der Landung an ihrem Urlaubsziel
Taxi oder Mietwagen? Was ist günstiger? Vor dieser Frage stehen Urlauber nach der Landung an ihrem Urlaubsziel

Taxi oder Mietwagen? Was ist günstiger? Vor dieser Frage stehen Urlauber nach der Landung an ihrem Urlaubsziel
Taxi oder Mietwagen? Was ist günstiger? Vor dieser Frage stehen Urlauber nach der Landung an ihrem Urlaubsziel
Wenn Urlauber am Flughafen ihren Koffer vom Gepäckband heben, möchten sie so schnell wie möglich weiter zum eigentlichen Reiseziel – und das am liebsten günstig und entspannt mit dem Auto. Doch was ist günstiger – Taxi oder Mietwagen?

Die Online-Plattform billiger-mietwagen.de hat die Kosten für einen Taxi-Transfer mit denen für einen Mietwagen für 7 Tage (inklusive Sprit für die Strecke vom und zum Flughafen) an vier beliebten Urlaubszielen verglichen und dabei deutliche Preisunterschiede entdeckt.

Ob das Taxi oder der Mietwagen günstiger ist, hängt unter anderem davon ab, wie weit der Urlaubsort vom Flughafen entfernt liegt. So sparen Urlauber beispielsweise auf Teneriffa zwar mit dem Taxi bis zu 37,6 % gegenüber dem Mietwagen, wenn sie in Playa las Americas übernachten.

Befindet sich ihre Unterkunft jedoch in Puerta de la Cruz, ist der Mietwagen für die Strecke fast um die Hälfte günstiger als das Taxi. Neben der Entfernung zum Flughafen kommt es auch auf die Reisedauer an. Insbesondere bei kürzeren Reisen wie Wochenendtrips ist der Mietwagen häufig die günstigere Alternative. Ein Mietwagen kann also nicht nur die Urlaubskasse schonen, sondern bietet Reisenden auch Unabhängigkeit beim Erkunden ihres Reiseziels.

Wie die Preisunterschiede für vier der beliebtesten Reiseziele bei einwöchigem Aufenthalt aussehen, zeigt die folgende Übersicht.

Spanien

  • Flughafen: Palma de Mallorca
    Reiseziel: Santa Ponsa
    Taxikosten hin und zurück: 81 Euro
    Mietwagen-Preis inkl. Sprit für Flughafenstrecke: 117,85 Euro
    Preisunterschied Mietwagen im Vergleich zum Taxi: + 45,1 %
  • Flughafen: Palma de Mallorca
    Reiseziel: Cala Ratjada
    Taxikosten hin und zurück: 184 Euro
    Mietwagen-Preis inkl. Sprit für Flughafenstrecke: 129,08 Euro
    Preisunterschied Mietwagen im Vergleich zum Taxi: – 30,2 %</li>

  • Flughafen: Teneriffa Süd
    Reiseziel: Playa las Americas
    Taxikosten hin und zurück: 75 Euro
    Mietwagen-Preis inkl. Sprit für Flughafenstrecke: 103,08 Euro
    Preisunterschied Mietwagen im Vergleich zum Taxi: + 37,6 %
  • Flughafen: Teneriffa Süd
    Reiseziel: Puerto de la Cruz
    Taxikosten hin und zurück: 220 Euro
    Mietwagen-Preis inkl. Sprit für Flughafenstrecke: 116,67 Euro
    Preisunterschied Mietwagen im Vergleich zum Taxi: – 47,1 %
  • Italien

  • Flughafen: Olbia, Sardinien
    Reiseziel: Santa Teresa Gallura
    Taxikosten hin und zurück: 205 Euro
    Mietwagen-Preis inkl. Sprit für Flughafenstrecke: 187,90 Euro
    Preisunterschied Mietwagen im Vergleich zum Taxi: – 8,3 %
  • Flughafen: Olbia, Sardinien
    Reiseziel: Porto Rotondo
    Taxikosten hin und zurück: 90 Euro
    Mietwagen-Preis inkl. Sprit für Flughafenstrecke: 174,17 Euro
    Preisunterschied Mietwagen im Vergleich zum Taxi: + 93,5 %
  • Griechenland

  • Flughafen: Heraklion, Kreta
    Reiseziel: Georgioupolis
    Taxikosten hin und zurück: 234 Euro
    Mietwagen-Preis inkl. Sprit für Flughafenstrecke: 176,52 Euro
    Preisunterschied Mietwagen im Vergleich zum Taxi: – 24,6 %
  • Taxi oder Mietwagen? Ein Vergleich macht die Urlauber auf Mallorca, Sardinien und Kreta sicher (Grafik: billiger-mietwagen.de)
    Taxi oder Mietwagen? Ein Vergleich macht die Urlauber auf Mallorca, Sardinien und Kreta sicher. Klicken Sie auf die Grafik, um sie in größerer Ansicht zu erhalten (Grafik: billiger-mietwagen.de)
    Und so wurde verglichen: Die Preise für den Reisezeitraum 12. bis 19. September 2016 beziehen sich auf die kleinste Mietwagen-Kategorie mit umfassender Versicherungsleistung, vorteilhafter Tankregelung (voll-voll) und Abholung und Rückgabe direkt am Flughafenterminal (kein Shuttle Service benötigt).

    Die Taxipreise wurden den Webseiten von Flughäfen und lokalen Taxianbietern entnommen, die Spritpreise stammen von den Internetseiten Benzinpreis.de und adac.de.

    TRAVELbusiness-Background: www.billiger-mietwagen.de ist Deutschlands größter Produkt- und Preisvergleich für Mietwagen weltweit. Mit inzwischen 13 Jahren Branchenerfahrung und über 200 Mitarbeitern an den Standorten Köln, Freiburg und Leipzig sorgt das Internetportal für eine transparente und kundenfreundliche Darstellung der Angebote und bietet einen kostenlosen Kundenservice per Telefon.

    Kürzlich wurde billiger-mietwagen.de Testsieger bei der Stiftung Warentest (Heft 5/2016) mit der Gesamtnote „sehr gut“. Bereits in den vergangenen Jahren erhielt das Vergleichsportal verschiedene Auszeichnungen, unter anderem von FOCUS-MONEY mit fünf aufeinanderfolgenden Testsiegen (2010 – 2014) als „bester Mietwagenvermittler“.

    Das könnte Sie auch noch interessieren:

    Wann Sie am besten buchen und viel Geld sparen!
    Welcher Reiseführer ist denn für Sie der richtige?
    Reiseziel 2016: Kulturhauptstadt San Sebastián