Start Reisetipps Wo Camping in Istrien ganzjährig möglich ist

Wo Camping in Istrien ganzjährig möglich ist

Auf den Campingplätzen Arena Stoja in Pula und Arena Grand Kažela in Medulin ist ganzjähriges Camping im Süden Istriens möglich

382
0
TEILEN
Camping in Istrien: Der modernisierte Campingplatz Arena Grand Kažela in Medulin ist ganzjährig geöffnet
Camping in Istrien: Der modernisierte Campingplatz Arena Grand Kažela in Medulin ist ganzjährig geöffnet

Gute Nachricht für Camper, die es in den Süden Istriens zieht. Mit dem Ziel, den ganzjährigen Tourismus zu entwickeln und sich den neuen Marktbedingungen anzupassen, hat die Arena Hospitality Group beschlossen, zwei ihrer Campingplätze, Arena Stoja in Pula und den kürzlich renovierten Arena Grand Kažela in Medulin, ganzjährig zu öffnen. Viele Sonnentage und das milde mediterrane Klima im Süden Istriens ermöglichen ein Ganzjahres-Camping.

Außerdem bietet Istrien den Gästen das ganze Jahr über eine eihe verschiedener Aktivitäten, wie Sport- und Freizeitaktivitäten in unberührter Natur, sowie die Erkundung des reichen kulturhistorischen Erbes oder das Genießen der traditionellen istrischen Küche.

Seit Beginn des herausfordernden Jahres 2020, das aus den beispiellosen Sperren in ganz Europa hervorgeht, wächst die Nachfrage nach Camping-Unterkünften als die begehrteste Form der Unterbringung. Dieser Trend wird sich in der kommenden Zeit fortsetzen.

Gäste, insbesondere aus städtischen Gebieten, äußern zunehmend das Bedürfnis, in die Natur zu flüchten, wo sie sich qualitativ hochwertig und frei vom Alltagsstress erholen und die frische Luft in einer intimen Umgebung genießen können.

Um Urlaubern im Herbst und Winter einen komfortablen Camping-Urlaub zu ermöglichen, hat die Arena Hospitality Group ihr Angebot angepasst. Neben den normalen Dienstleistungen wie Stromanschluss auf den Parzellen des Campingplatzes Arena Stoja sowie Strom- und Wasser-Anschluss bzw. -Ableitung auf dem Campingplatz Arena Grand Kažela stehen den Camping-Freunden auf jedem Campingplatz auch beheizte Sanitäranlagen, ein Empfangsbüro, sowie eine Kaffeebar und ein Restaurant zur Verfügung.

Der „Infinity Pool“ ist eine Attraktion auf dem Campinplatz Arena Kazela
Der „Infinity Pool“ auf dem Campinplatz Arena Kazela ist eine beliebte Attraktion für Kinder und Erwachsene

Die milden und günstigen Wetterbedingungen sind ideal für Sightseeing, Wandern, Radfahren, Laufen, Windsurfen und andere Freizeitaktivitäten in der freien Natur. Den Gästen werden im Herbst und Winter verschiedene, in Zusammenarbeit mit Partnern, organisierte Aktivitäten sowie Animationen auf den Campingplätzen angeboten. Außerdem wird allen Camping-Gästen, die solche Aktivitäten suchen, ein Transfer zu und von den neuen Schwimmbädern in Pula und den nahe gelegenen Einkaufszentren angeboten.

Camping im Herbst und Winter liegt im Trend

Die Arena Hospitality Group hat sich zum Ziel gesetzt, den ganzjährigen Camping-Tourismus im Süden der größten kroatischen Halbinsel in Zusammenarbeit mit den Fremdenverkehrsämtern von Pula, Medulin und Istrien langfristig zu entwickeln. Das Authentischste, was Istrien zu bieten hat, erlebt man am besten im Herbst und Winter.

Im Oktober können die Gäste in der nahe gelegenen Stadt Vodnjan an der Ernte der kostbaren istrischen Oliven teilnehmen und einige der besten nativen Olivenöle der Welt kosten.

Im November, am St. Martinstag, können die Gäste bei einer der vielen lokalen Feiern ein weiteres istrisches Spitzenprodukt genießen – den Wein. Zum Abschied des Sommers und als Willkommensgruß an den Winter kann man an der „Taufe“ des jungen Weins teilnehmen.

Der Dezember ist in Pula beim traditionellen Pulaer Advent für viele kulturelle Veranstaltungen reserviert.

Unabhängig von Tag und Monat bietet Istrien zahlreiche historische und natürliche Sehenswürdigkeiten, die die neugierigen Reisenden erkunden können. Das zweitausendjährige römische Amphitheater in Pula, der grün-blaue Archipel des Brijuni-Nationalparks, die Ruhe der Landschaft am Kap Kamenjak und seine vielen Wander- und Radwege, sowie die malerischen historischen Hügeldörfer sind nur einige der Orte, die einen Besuch ohne das übliche sommerliche Gedränge lohnen.

Wer steckt hinter dem Campinplatz-Betreiber?

Arena Hospitality Group d.d. mit Hauptsitz in Pula („Arena“) ist ein in Kroatien, Deutschland und Ungarn tätiges Unternehmen des Hotel- und Gastgewerbes.

Das Portfolio umfasst gegenwärtig 27 im Eigentum oder Miteigentum stehende, gepachtete und betriebene Hotels mit mehr als 10.000 Hotelzimmern und Unterkunftseinheiten in Städten wie Berlin, Köln, Nürnberg, Budapest sowie in touristischen Zielen in Istrien.

Arena hat in 18 mittel- und osteuropäischen Ländern ein Exklusivrecht zum Betrieb und zur Entwicklung von Hotels unter der internationalen Marke Park Plaza. Die PPHE Hotel Group, eine der größten Eigentümerinnen/Betreiberinnen internationaler Markenhotels im gehobenen Marktsegment, ist die größte Aktionärin von Arena und hält gegenwärtig indirekt 77,09 Prozent des Aktienkapitals.


Sie möchten mehr über Istrien erfahren? Sie interessieren sich für Tourismus & Reisetipps? Hier klicken und Sie bleiben mit dem TB-Newsletter up to date!