Start Service Geld während des Reisens online verdienen?

Geld während des Reisens online verdienen?

2082
0
Geld mit Kryptowährungen verdienen: Bild zeigt vorm Hintergrund einer Landkarte eine digitalisierte Bitcoin-Münze
Wie man Geld im Internet verdient und gleichzeitig die Freuden des Reisens genießt (Bild:Pete Linforth auf Pixabay)

Die schönen Seiten der Welt entdecken und dabei gleichzeitig Geld verdienen: Ist das überhaupt möglich? In einer Welt, in der Kryptowährungen immer präsenter werden, ist dies kein Traum mehr sondern praktizierte Realität. Mit Kryptowährungen wie Bitcoin und Solana gibt es für Vielreisende die Gelegenheit, weltweit Geld online zu verdienen, unabhängig wo man sich gerade befindet.

Als Kryptowährung werden digitale Vermögenswerte bezeichnet, die als Tauschmittel fungieren. Einzelne Vermögenszuschreibungen sind dabei in einer dezentralen Datenbank, in einer sogenannten Blockchain, festgehalten die von den Netzwerk-Teilnehmern verwaltet wird. Für die Sicherheit der durchgeführten Transaktionen sorgen kryptographische Techniken.

Handeln mit Kryptowährungen. Für jene, die mit Kryptogeld handeln, kann es profitabel sein. Wer viel in verschiedenen Ländern beruflich oder privat unterwegs ist, kann das so verdiente Geld auf verschiedene Weise nutzen – zum Beispiel seine Reisen finanzieren, lokale Wirtschaften unterstützen oder weiterhin in Kryptogeld investieren. „Immer wenn der Kurs von Kryptowährungen steigt, geben die Leute viel mehr aus“, sagt Erik Voorhees, Gründer des Start-ups ShapeShift.

Für Freelancer praktisch und ertragreich. Freiberufler haben es gut – sie können sich ihren Arbeitsplatz aussuchen, legen ihre Arbeitszeit fest und passen diese ihren Reiseplänen an. Ein wesentlicher Vorteil ist auch, dass sie über verschiedene Onlinewährungen wie Bitcoin oder Solana bezahlt werden können. Damit sind sie nicht an lokale Währungen gebunden und können das Honorar aufs eigene Kryptokonto überweisen lassen. Wer will, vermehrt sein Einkommen zusätzlich durch Zukauf von Solana-Münzen online und stockt so sein Krytokonto auf.

Kryptowährung-Mining. Eine andere profitable Möglichkeit, Geld online zu verdienen, besteht darin, Kryptowährungen wie Bitcoin oder Solana zu „minen“. Das bedeutet, dass man dafür eine spezielle Hardware benötiget, um komplexe Mathematiklösungen zu finden, um neue Krypto-Blöcke zu produzieren.

Es gibt aber einige Kosten für die notwendige Hardware und Stromversorgung. Wenn man jedoch viel in Regionen mit niedrigen Stromkosten unterwegs ist oder lebt, kann das Mining zu einem lukrativen Nebenverdienst werden.

Aus der Leidenschaft Kapital schlagen. Wer viel und gerne reist und darüber schreibt, fotografiert oder filmt, sollte seine Leidenschaft in einen Blog oder einen YouTube-Kanal integrieren und mit Sponsoren-Deals und Onlinewerbung Geld verdienen. In zunehmendem Umfang werden ebenso Spenden und Verkauf von Produkten wie eBooks – Amazon bietet über 3,7 Millionen eBooks an – oder Merchandise-Produkte eine wichtige Rolle spielen. Mit dem Einsatz von Bitcoin und Solana wird man so unabhängiger von Banken und kann kommerziellen Angeboten besser standhalten.

Schon mal was von Token gehört? Tokenisierung ist ein relativ neues Konzept, bei dem verschiedene Vermögenswerte in digitale Token umgewandelt werden. Zu den Vermögenswerten, die tokenisiert werden können, gehören beispielsweise Immobilien, Kunstwerke und Antiquitäten.

Für bestimmte reale Vermögenswerte wird ein digitales Abbild auf der Blockchain geschaffen: Sachen und Werte der „realen“ Welt werden mit Tokens auf der Blockchain verknüpft, wodurch ein Anspruch auf Auszahlung von Kapital verkörpert wird.

Mit dem Potential der Blockchain-Technologie sehen zahlreiche Experten einen erneuten Meilenstein in der Entwicklung der Finanzwelt und Finanzmärkte, um genauer zu sein: mit der Tokenisierung von Vermögenswerten.

Das Weltwirtschaftsforum (WEF) hat zahlreiche Analysen und Studien veröffentlicht und geht davon aus, dass bis 2029 ein Wert von circa 10 Trillionen US-Dollar mit Hilfe der Blockchain tokenisierte sein wird.

Die Tokenisierung ermöglicht es Investoren, in diese Vermögenswerte zu investieren und Anteile von ihnen zu halten. Dies kann auch für Reiseliebhaber interessant sein. Denn eine Beteiligung an einem lokalen Startup in einem Land oder an einem Tourismus-Projekt kann zugleich eine Investition in die Zukunft sein.

Wer also auf der Suche nach Freiheit und Abenteuer ist, kann die Internetwährung ausprobieren. Die Kurse sollte man auf der Website Anycoindirect.eu im Blick behalten.

Mehr zum Thema

Wechselkurs-Fallen bei Auslandsreisen!
Ist Krypto wirklich die beste Reisewährung?
Wie Bitcoin Cash auf Reisen Bargeld erübrigt
Flugpreise in Fremdwährung schrecken ab

Sie möchten mehr über Krypto erfahren? Sie interessieren sich für ServicetippsHier klicken und Sie bleiben mit dem TB-Newsletter up to date!