Start Service Mit dem Auto sicher in den Urlaub reisen

Mit dem Auto sicher in den Urlaub reisen

1251
1
Mit dem Auto verreisen: Bild zeigt einen mit Taschen und Koffern überladenen Kofferraum
Sicher mit dem Auto ankommen, erfordert richtiges Beladen des Kofferraums – aber so bitte nicht (Bild: Pixabay)

Sicher mit dem Auto in den Urlaub fahren, aber was muss man beachten? Eine Reise mit dem Auto ist für viele Menschen zur Routine geworden. Aber bevor es losgeht, muss das Fahrzeug richtig beladen werden. Reisende stehen oft vor dem Problem, dass die Koffer gepackt sind, aber der Kofferraum nicht genug Platz anbietet.

Ein Urlaub mit Kindern stellt die Eltern vor noch größere Platzprobleme, da der Nachwuchs viel Kleidung benötigt und auch Spielzeuge und Kuscheltiere ihren Platz finden müssen.

Große Autos bieten zwar viel Stauraum, aber wird der Wagen falsch gepackt, ist ein Platzproblem vorprogrammiert. Erfahrene Reisende entwickeln im Laufe der Jahre ein System, um das Automobil optimal zu beladen und den angebotenen Raum auszunutzen.

Daher Koffer vorm Start umpacken

Viele Urlauber, lösen das Platzproblem und verzichten auf einige Gegenstände, um das Platzangebot im Auto zu optimieren. Ein Urlaubstrip in den Süden verlangt nicht nach warmen Klamotten und in kälteren Norden kann auf Sommerkleider verzichtet werden.

Da Hygiene im Urlaub wichtig ist, verbleiben wichtige Reinigungsprodukte im Koffer oder im Handgepäck. Handdesinfektionsmittel und Desinfektionstücher sind ideal im Handgepäck zu verstauen und sind an Airports oder in der Eisenbahn treue Wegbegleiter.

Im Urlaub darf die Lieblingskleidung nicht fehlen, aber Flecken sind besonders bei aktiven Urlaubern keine Seltenheit. Ein SOS-Fleckentferner kann leicht verstaut werden und Flecken werden schnell und effektiv entfernt.

Urlauber, die eine Ferienwohnung angemietet haben, denken an einen Allzweckreiniger, der nicht in allen Domizilen zum Standard gehört. Auch die Fenster des Automobils werden damit effektiv gereinigt für eine klare Sicht. Clevere Reisende informieren sich im Internet über Reinigungsprodukte, die auf keiner Reise fehlen dürfen und den Urlaub sauber und hygienisch absichern.

Sicher mit dem Auto am Ziel ankommen

Die Sicherheit im Fahrzeug ist für alle Insassen wichtig und der Fahrer benötigt eine optimale Sicht in alle Richtungen. Der Fahrzeugbesitzer achtet darauf, dass beim Beladen des Wagens die Gepäckstücke nicht die Rückbank überragen und die Sicht einschränken. Bei einem starken Bremsmanöver werden falsch gelagerte Gepäckstücke zu Geschossen und gefährden die Gesundheit.

Schwere Koffer und Gegenstände werden im unteren Teil des Kofferraums verstaut. Bei einer Gefahrenbremsung gerät das Gepäck nicht in Bewegung oder rutscht gegen die Rückbank.

Damit das Auto seine Stabilität behält, werden schwere Gegenstände gleichmäßig auf beide Seiten des Kofferraums verteilt. Kleiner Gegenstände finden zwischen den Koffern Platz oder werden in Plastiktüten verstaut.

Junges Paar sitzt im Kofferraum eines großen Kombis mit offenen Türen und schaut sich liebevoll an
Wer richtig packt, hat auf der Urlaubsreise mit dem Auto mehr Spaß (Bild: Jonathan Borba auf Unsplash)

Beim Packen wird darauf geachtet, dass die Kleinigkeiten nicht in Bewegung geraten können. Kinderspielzeuge werden in den Gepäcktaschen am Rücksitz verstaut, Handys finden einen sicheren Platz im Handschuhfach.

Um das Verrutschen von Gepäck zu verhindern, können schwere Gegenstände zusätzlich mit einem Spanngurt gesichert werden.

Wichtige Utensilien griffbereit halten

Einige Gegenstände werden im Auto griffbereit gelagert. Kinder benötigen während einer längeren Fahrt einen Snack und ein Getränk. Ausweispapiere und andere wichtige Dokumente finden in den Ablagefächern Platz.

Im Notfall müssen vorgeschriebene Utensilien sofort verfügbar sein. Hierzu gehören die Warnwesten, ein Verbandskasten und ein Warndreieck. Diese Gegenstände können im Ernstfall Leben retten und sind nicht unter den Koffern zu lagern. Die meisten Autos besitzen im Kofferraum Seitentaschen, in denen diese Gegenstände sicher und griffbereit gelagert werden. 

Mehr zum Thema

Tipps für eine entspannte Urlaubsreise
Welche Mitführpflichten haben Autofahrer?
Reiseversicherung: Wann und was zahlt sie?
Parkvorschriften am Urlaubsziel beachten!

Sie möchten mehr über Reisetipps erfahren? Sie interessieren sich für ReisezieleHier klicken und Sie bleiben mit dem TB-Newsletter up to date!