Start Airlines Mit Edelweiss ins grüne Paradies Costa Rica fliegen

Mit Edelweiss ins grüne Paradies Costa Rica fliegen

1198
2
TEILEN
Costa Rica gilt als eines der fortschrittlichsten Lateinamerikas. Besonders stolz ist die Bevölkerung auf ihre Unabhängigkeit (Foto: Bruce Thomson)
Costa Rica gilt als eines der fortschrittlichsten Lateinamerikas. Besonders stolz ist die Bevölkerung auf ihre Unabhängigkeit (Foto: Bruce Thomson)

Costa Rica gilt als eines der fortschrittlichsten Lateinamerikas. Besonders stolz ist die Bevölkerung auf ihre Unabhängigkeit (Foto: Bruce Thomson)
Costa Rica gilt als eines der fortschrittlichsten Länder Lateinamerikas. Besonders stolz ist die Bevölkerung auf ihre Unabhängigkeit. Diese wird jedes Jahr von Kindern und Erwachsenen groß gefeiert (Foto: Bruce Thomson)
Die führende Schweizer Ferienfluggesellschaft baut ihr Langstreckennetz in Lateinamerika aus. Ab 9. Mai 2017 bietet Edelweiss erstmalig einen regulären Ganzjahresflug zwischen Zürich und San José in Costa Rica an. Mit einem Airbus A340 geht es für Passagiere künftig auf direktem Wege zwei Mal wöchentlich von Zürich in die costa-ricanische Hauptstadt San José.

Die neue Verbindung ermöglicht Schweizer und Europäischen Besuchern bequem und unkompliziert nach Costa Rica zu reisen. „Costa Rica ist ein sehr beliebtes Reiseziel unter Schweizer Touristen“, sagt Bernd Bauer, CEO bei Edelweiss.

„Im Vergleich zu anderen Ländern präferieren Reisende aus der Schweiz generell eine lange Verweildauer im Urlaubsort und geben während ihres Aufenthaltes mehr Geld als Touristen anderer Nationen aus. Unser Flug wird jährlich etwa 27.000 Touristen für Costa Rica generieren, und bringt der Wirtschaft rund 80 Millionen Dollar pro Jahr ein“, so Bauer.

Der Flug öffnet Reisenden aus der Schweiz, aus Österreich und Deutschland nicht nur die Türen nach Costa Rica, sondern bietet auch Costa-Ricanern eine Direktverbindung in das Herz Europas und von Zürich aus Verbindungen in andere europäische Städte.

„Wir freuen uns sehr, eine Airline der Lufthansa Group wie Edelweiss in Costa Rica zu empfangen. Nach nur wenigen Monaten konnten wir den neuen Flug zwischen Frankfurt und Panama lancieren, und heute haben wir erneut großartige Neuigkeiten für Zentralamerika“, sagt Felipe Bonifatti, General Manager für Zentralamerika und Karibik bei Lufthansa.

Luis Guillermo Solís, Präsident von Costa Rica: „Für die costa-ricanische Regierung ist es eine große Ehre, dass die führende Schweizer Ferienfluggesellschaft und Lufthansa-Mitglied Edelweiss Vertrauen in unser Land setzt. Mit der neuen Direktverbindung zwischen Zürich und San José wird unsere Positionierung innerhalb Europas einmal mehr bekräftigt“, bestätigt Solís.

Mauricio Ventura, Tourismusminister in Costa Rica, betont, dass das ICT intensiv daran gearbeitet habe, Fluggesellschaften aus den wichtigsten touristischen Quellmärkten zu gewinnen.

Costa Rica, spanisch für „reiche Küste“, ist ein Staat in Zentralamerika, der im Norden an Nicaragua und im Süden an Panama grenzt. Im Osten ist er durch die Karibik und im Westen durch den Pazifik begrenzt.

Das Land gilt als eines der fortschrittlichsten Lateinamerikas. So wurde die Armee bereits in den 1950er-Jahren zugunsten der Förderung von Bildungs- und Gesundheitsprogrammen abgeschafft, das Land gewinnt mehr als 90 Prozent seines Energiebedarfs aus regenerativen Quellen und der Ökotourismus wird stark gefördert. Rund 27 Prozent der Landesfläche stehen unter Naturschutz.

Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern der Region ist es seit den 1950er Jahren eine stabile Demokratie und blieb durch frühzeitige sozialpolitische Maßnahmen von der in Lateinamerika des 20. Jahrhunderts weit verbreiteten Problematik der sozialen Unruhen, Bürgerkriege und Diktaturen verschont. Angesichts damaliger bewaffneter Konflikte in benachbarten Ländern erklärte es 1983 seine „dauerhafte und aktive unbewaffnete Neutralität“ und wird auch als „die Schweiz Zentralamerikas“ bezeichnet.

Costa Rica beeindruckt Touristen und Geschäftsreisende mit großer Vielfalt auf kleinster Fläche: Rauchende Vulkane, dichte Urwälder, traumhafte Tropenstrände und exotische Tiere. Naturliebhaber, Abenteurer, Sonnenanbeter und Kulturinteressierte finden ganzjährig authentische Erlebnisse in einem der sichersten Länder Lateinamerikas. Ob Familien, Hochzeitsreisende, Luxusliebhaber, Entspannungssuchende oder Geschäftsreisende – das zentralamerikanische Naturparadies zwischen Atlantik und Pazifik ist ein ideales Urlaubsziel mit 365 Tagen Saison.

Costa Rica bietet Reisenden einen Vielfalt an Naturschönheiten: Traumstrände, Regenwälder, Naturparks und eine faszinierende Tierwelt (Foto: Pixabay)
Costa Rica bietet Reisenden einen Vielfalt an Naturschönheiten: Traumstrände, Regenwälder, Naturparks und eine faszinierende Tierwelt. Das Land gilt weltweit als ökologisches Vorbild (Foto: Pixabay)
In 2015 kamen rund 400 Tausend Besucher über alle europäischen Einreisetore ins Land. Mehr als 300.000 Europäer reisten über den Luftweg nach Costa Rica ein. „Das hat uns motiviert unsere Kooperationen mit Fluggesellschaften weiter zu stärken. So feiern wir heute diese wichtige Neuaufnahme und können in diesem Jahr bereits den dritten Direktflug von Europa gen Costa Rica bekanntgeben“, so Ventura weiter.

Die Flüge stehen ab sofort über swiss.com oder in renommierten Reisebüros zur Buchung offen. Weitere Informationen stehen abrufbereit unter flyedelweiss.com.

Durchgeführt wird die Strecke mit einem Airbus A340-300 mit 314 Sitzplätzen. Die Business-Class bei Edelweiss ist mit 27 Liegeplätzen sowie einem state-of-the-art Entertainment System ausgestattet.

Die Kabine Economy Max verfügt über 76 komfortable Sitze, die den Passagieren 15 Zentimeter mehr Beinfreiheit gewähren, über größere Neigungsverstellung verfügen und zusätzliche Funktionen anbieten. 211 Economy Class Sitze garantieren einen entspannten Flug, und bieten darüber hinaus ein Inflight-Entertainment-System inklusive HD-Touchscreens.

TRAVELbusiness-Background: Seit 2008 ist Edelweiss – führende Ferienfluggesellschaft in der Schweiz – Mitglied der Lufthansa-Gruppe und Schwestergesellschaft von Swiss International Air Lines (SWISS). Der Firmensitz befindet sich in Zürich. Edelweiss transportiert jährlich mehr als 1.3 Millionen Passagiere in 40 Destinationen weltweit.

In jüngster Zeit wurde Edelweiss mehrfach mit unterschiedlichen Preisen für den qualitativ hochwertigen Service ausgezeichnet. Markenzeichen ist die berühmte Alpenblume, die die Berggipfel in der Schweiz schmückt und im Falle von Edelweiss den ausgezeichneten Rundum-Service repräsentiert.

5 TRAVELbusiness-Buchtipps für alle, die eine Reise nach Costa Rica planen


Klicken Sie auf die Coverabbildungen, um mehr über die Bücher zu erfahren!