Start Hotels Maritim baut in Amsterdam ein Mega-Kongresshotel

Maritim baut in Amsterdam ein Mega-Kongresshotel

1521
6
TEILEN
Maritim baut in Amsterdam einen Hotelturm
Die Maritim Hotelgesellschaft baut im Herzen von Amsterdam einen modernen Hotelturm mit angeschlossenem Kongresszentrum

Maritim baut in Amsterdam einen Hotelturm
Die Maritim Hotelgesellschaft baut im Herzen von Amsterdam einen modernen Hotelturm mit angeschlossenem Kongresszentrum
Die Maritim Hotelgesellschaft erweitert ihr Portfolio und will in Amsterdam hoch hinaus: Bereits 2014 hat Maritim den Pachtvertrag für das neue First Class Hotel in Amsterdams bester City-Lage abgeschlossen. Mit 34 Stockwerken wird das neue Maritim Hotel zugleich auch das höchste Gebäude der Stadt sein.

Von dem modernen Hotelturm, der direkt gegenüber dem Hauptbahnhof errichtet wird, haben Geschäftsreisende und Touristen einen grandiosen Ausblick auf die faszinierende Altstadt und den berühmten Hafen der niederländischen Metropole.

Das künftig größte Maritim Hotel mit 579 Zimmern und Suiten wird zugleich das größte Kongresshotel Hollands mit Tagungskapazitäten für bis zu 4.750 Personen sein.

Die Fertigstellung ist nach jetzigem Planungsstand für 2018 vorgesehen. „Wichtiges strategisches Ziel ist es, die Marktpräsenz in Europas Metropolen weiter auszubauen. Hier sind wir einen entscheidenden Schritt voran gekommen“, sagt Dr. Monika Gommolla, Eigentümerin und Aufsichtsratsvorsitzende der Maritim Hotelgesellschaft.