Start Airlines Fluglinie aus Dubai macht Passagiere glücklich

Fluglinie aus Dubai macht Passagiere glücklich

3035
1
TEILEN
Fluglinie Emirates: Ein Paar sitzt in der Kabine beim Essen
Umfrage bestätigt: Österreich-Passagiere der Fluglinie Emirates sind mit dem Service zufrieden und glücklich

Schon wieder eine Auszeichnung für Emirates. Österreichische Passagiere sind mit der Premium-Airline überaus zufrieden und wählten die Fluglinie bei einer Befragung zur Kundenzufriedenheit durch die Österreichische Gesellschaft für Verbraucherstudien zur Nummer 1 der Branche „Fluggesellschaften“. Emirates ist nun auch im Ranking der Kunden-Champions 2018 vertreten und rangiert unter allen knapp 2.000 erfragten Unternehmen in den Top 30.

Die Kundenzufriedenheit hat für die Fluglinie aus Dubai oberste Priorität. Bereits 2017 wurde sie beim TripAdvisor Traveller’s Choice Award als „Beste Fluggesellschaft der Welt“ ausgezeichnet. Jetzt, fast ein Jahr später, wird dies auch von den Österreicherinnen und Österreichern bestätigt: Unter mehr als 400.000 Kundenurteilen zu insgesamt 1.973 Unternehmen, konnte sich die Flugline deutlich von der Masse abheben und entschied schlussendlich das Rennen für sich.

Martin Gross, Emirates-Direktor für Österreich
Martin Gross, Emirates-Direktor für Österreich
Dazu Martin Gross, Direktor von Emirates in Österreich: „Wir freuen uns wirklich sehr, dass die österreichischen Passagiere mit unseren Produkten und unserem Service so zufrieden sind. Wir arbeiten laufend gemeinsam mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Emirates in Österreich daran, die Wünsche und Bedürfnisse unserer Konsumentinnen und Konsumenten zu erfüllen und stetig zu verbessern.“

Passagiere genießen in allen Klassen der Fluglinie höchsten Komfort: Großzügige Freigepäckgrenzen, regional saisonale Gourmetmenüs sowie das preisgekrönte Bordunterhaltungssystem „ice“ mit über 3.000 Kanälen, das 2017 Skytrax zum 13. Mal in Folge zum „Besten Inflight Entertainment Programm“ gewählt wurde. Skytrax ist eine britische Unternehmensberatung, die seit 1990 weltweit Befragungen zur subjektiven Qualität internationaler Fluggesellschaften und Flughäfen vornimmt und entsprechend den Ergebnissen Auszeichnungen vergibt.

Die Fluggesellschaft mit Sitz in Dubai fliegt seit 2004 ab Österreich. Mit zwei täglichen Flügen ab Wien verbindet die Airline Österreich mit über 150 Destinationen auf sechs Kontinenten. Seit 1. Juli 2016 setzt Emirates auf der täglichen Rotation EK 127/128 ihr Flaggschiff A380 ein. Der zweite tägliche Flug wird mit einer B777-300ER durchgeführt.

Emirates SkyCargo transportiert aus Österreich Exportgüter wie Elektronik, Arzneimittel oder Kristallwaren zu Märkten im Nahen und Mittleren Osten, Afrika und Asien.

An Bord der modernen und effizienten Flotte von 269 Großraumflugzeugen bietet die Airline Geschäftsreisenden und Urlaubern vielfach ausgezeichneten Komfort und Service sowie freundliches Kabinenpersonal aus über 130 Ländern. Am Boden verbindet Emirates jedes Jahr Millionen von Menschen durch die zur Firmengruppe gehörenden Unternehmen, wie den Reiseveranstalter Emirates Holidays und das Destination-Management-Unternehmen Arabian Adventures.