Start Airlines People’s Viennaline mit 4 Businessflügen nach Wien

People’s Viennaline mit 4 Businessflügen nach Wien

1424
0
Zum fünften Geburtstag schenkt die Business-Fluglinie People’s Viennaline den Geschäftsreisenden eine vierte Wien-Rotation
Zum fünften Geburtstag schenkt die Business-Fluglinie People’s Viennaline den Geschäftsreisenden eine vierte Wien-Rotation

Die People’s Viennaline feiert zum Sommerflugplan ihren 5. Geburtstag. Anlass genug, eine vierte Rotation für Geschäftsreisende nach Wien einzuführen und über ein zweites Flugzeug für die Airline nachzudenken.

Am 28. März 2011 um 06.30 Uhr war es nach intensiven Vorbereitungen endlich soweit. Der moderne Embraer 170 Jet, getauft auf den Namen „Laura“, flog das erste Mal von Altenrhein nach Wien.

Inzwischen kann die People’s Viennaline auf fünf erfolgreiche Jahre zurückblicken. Die Strecke hat sich trotz anfänglichen Mitbewerbern ab Altenrhein und Friedrichshafen bestens entwickelt.

Mit der grössten Fluggesellschaft in der Bodensee Region fliegen jährlich 90.000 Passagiere zwischen Altenrhein und Wien. Im Jubiläumsjahr sollen mit der Einführung einer vierten Flugrotation erstmals 100.000 Passagiere erreicht werden.

Der vierte Flug bietet Geschäftsreisenden und anderen Passagieren aus der Ostschweiz, Vorarlberg, Liechtenstein und Süddeutschland eine grosse Flexibilität für ihre Reisegestaltung.

Sommerdestinationen und zweiter Jet

Die Geschäftsleitung der People’s Air Group evaluiert zurzeit einen zweiten Embraer Jet und mögliche neue Destinationen. Der Fokus liegt beim Charter- und Ferienverkehr.

Eine weitere Liniendestination wird ebenfalls intensiv geprüft. Mit einem zweiten Flugzeug erhofft sich die Regionalfluglinie grösstmögliche Flexibilität bei der Flugplanung und den Saisonalitäten.