Start Business Wie digitale Technologien Geschäftsreisen beeinflußen

Wie digitale Technologien Geschäftsreisen beeinflußen

1056
2
TEILEN
Weil Unternehmen und Travel Manager zu wenig über den Einsatz digitaler Technologien für Geschäftsreiseprogramme wissen, soll jetzt eine Info-Serie Nachhilfe vermitteln (Geralt, Pixabay)
Weil Unternehmen und Travel Manager zu wenig über den Einsatz digitaler Technologien für Geschäftsreiseprogramme wissen, soll jetzt eine Info-Serie Nachhilfe vermitteln (Geralt, Pixabay)

Was ist ein Blockchain? Wie funktioniert das Internet der Dinge? Was hat es mit Chatbots auf sich? Viele Führungskräfte und Reiseverantwortliche in Firmen wissen über digitale Technologie zu wenig. Die Wissenslücken über digitale Technologien in Unternehmen sollen jetzt geschlossen werden: BCD Travel, eines der weltweit führenden Geschäftsreiseunternehmen, will mit einer neuen White Paper-Serie die fehlenden Informationen, Daten und Fakten liefern.

Das Ziel der sogenannten „Inform“-Papers ist es, Unternehmen mit einer Reihe leicht verständlicher, relevanter Informationen zu motivieren, über neue Technologien mehr nachzudenken und sich auf deren Einsatz vorzubereiten. So können dann Unternehmen jeder Größe den Einfluss ihres Geschäftsreiseprogramms auf ihr Businesys insgesamt steigern.

Jedes White Paper der sechsteiligen „Inform“-Serie wird sich mit den Auswirkungen von Blockchain, dem Internet der Dinge, virtueller Realität, lernfähiger Systeme, Chatbots und künstlicher Intelligenz auf jeweils einen von sechs Kernbereichen des Managements von Geschäftsreiseprogrammen befassen:

Sourcing,
Policy,
Kommunikation,
Fürsorgepflicht,
Payment & Expense sowie
Performance Management.

Das erste White Paper zum Thema Sourcing wird am 16. August 2018 veröffentlicht, die restlichen fünf folgen im Laufe der nächsten zwölf Monate.

Digitale Technologien besser verstehen

„Wenn es um digitale Technologien geht, sehen wir in unserer Branche eine Wissenslücke“, sagt Miriam Moscovici, Senior Director, Research & Corporate Innovation bei BCD Travel. „Es gibt zwar jede Menge Publikationen, die verschiedene neue Technologien näher untersuchen, aber nur wenige stellen eine direkte Verbindung zum Geschäftsreisemanagement her. In unseren „Inform“-Papers gehen wir das Thema aus der Sicht des Travel Managers an.“

„Inform“-Co-Autorin Natalia Tretyakevich fügt hinzu: „Die Erkenntnisse, die wir in dieser neuen sechsteiligen Paper-Serie präsentieren, sind das Ergebnis umfangreicher und kontinuierlicher Recherchen. Unsere Analysen beinhalteten neben dem Studium relevanten Literatur auch umfangreiche Interviews mit Geschäftsreiseexperten von BCD Travel und unserer unabhängigen Beratungssparte Advito.“

Die „Inform“-Serie wird vom Research and Intelligence-Team von BCD Travel herausgegeben, das auch den jährlichen Industry Forecast sowie zahlreiche White Papers und Kurzstudien erstellt. Aufgrund ihrer analytischen Expertise und fundierten Kenntnisse der Geschäftsreisebranche werden die Mitglieder des Teams häufig als Quelle für Branchenreports zitiert und als Redner für Veranstaltungen eingeladen.

Das Team hinter der sechsteiligen Serie

Miriam Moscovici, Senior Director Research & Corporate Innovation. Als ehemalige Travel Managerin konzentriert sich Miriam Moscovici auf Produkt- und Serviceverbesserungen mit einem Mehrwert für Unternehmen aller Größen. Sie lebt in Denver, Colorado, von wo aus sie Recherchen leitet und Konzepte einführt, um unternehmensweit eine Kultur der Innovation zu etablieren.

Mike Eggleton, Senior Manager Analytics & Research. Er lebt in Großbritannien und ist der Hauptautor der „Inform“-Paper-Serie. Seine Fachgebiete sind Business-Strategie und Netzwerkplanung, Wettbewerbsanalyse, Airline-Strategie und -Wirtschaft, Marktanalyse und Nachfrageprognosen.

Natalia Tretyakevich, Senior Manager Research & Intelligence, lebt in Spanien und ist die Co-Autorin der „Inform“-Serie. Sie arbeitet an einer Vielzahl innovativer Projekte im Zusammenhang mit Produktplanung, Unternehmensstrategie und Branchenführerschaft und beschäftigt sich mit einem Spektrum an aktuellen Trends und Themen rund um Geschäftsreisen.

Das erste „Inform“-Paper „Emerging Technology and Travel Management: Sourcing“ erscheint am 16. August. Die Themen sind u. a. der Zugang zu Smart Contracts via Blockchain-Technologien und das hotelprogrammübergreifende Einlösen und Umtauschen von Prämienpunkten.


Sie möchten mehr über Geschäftsreisen erfahren? Sie wollen über Neuigkeiten im Travel Management informiert werden? Hier klicken und Sie bleiben up to date!