Start Airlines United: Nonstop von Zürich nach San Francisco

United: Nonstop von Zürich nach San Francisco

1118
0
TEILEN
United Airlines: Dreamliner
Für die Nonstop-Flüge zwischen Zürich und San Francisco kommt der Dreamliner zum Einsatz

United Airlines hat ihre Nonstop-Flüge zwischen Zürich und dem San Francisco International Airport gestartet. Die Flüge werden saisonal täglich bis zum 27. Oktober durchgeführt. Der Flug UA45 hebt in Zürich täglich um 9.50 Uhr ab und landet in San Francisco um 12.40 Uhr am gleichen Tag an. Der Rückflug UA44 startet in San Francisco um 14.10 Uhr und endet in Zürich um 10.10 Uhr am darauffolgenden Tag. Richtung Westen beträgt die Flugzeit elf Stunden und 50 Minuten. Richtung Osten liegt sie bei elf Stunden.

Zum Einsatz kommt die Boeing 787-8 (Dreamliner), die sich durch ihren hohen Komfort, niedrigere Emissionswerte und größere Effizienz auszeichnet. Der Dreamliner verfügt über 219 Sitzplätze. 36 sind Flatbeds in der United Polaris Business Class und 183 befinden sich in United Economy, darunter 70 in Economy Plus mit größerem Sitzabstand und mehr persönlicher Bewegungsfreiheit.

Boeing 787-8 Dreamliner Kabinen- und Sitzplan
Boeing 787-8 Dreamliner Kabinen- und Sitzplan
Die Polaris Business Class offeriert interkontinental Reisenden einen hohen Schlafkomfort mit Decken und Kissen von Saks Fifth Avenue sowie einem Amenity Kit mit Produkten von Soho House & Co‘s Cowshed Spa. Auch das Angebot an Speisen und Getränken wurde nochmals hochwertiger gestaltet.

Die Economy Plus gewährt größere Beinfreiheit und damit mehr individuellen Platz. Die Lage in der Kabine ermöglicht einen schnelleren Ausstieg aus dem Flugzeug nach der Ankunft. United Economy bietet ebenso kostenfrei Essen und Getränke, darunter Softdrinks, Säfte, Bier, Wein, Tee und Kaffee. An jedem Sitz befindet sich ein persönliches Entertainment-System; die Sitze verfügen über eine verstellbare Kopfstütze.

TRAVELbusiness-Buchtipp: San Francisco
TRAVELbusiness-Buchtipp: San Francisco
„Wir sind sehr glücklich über diese neue, saisonale Verbindung zwischen Zürich und der großen United-Drehscheibe San Francisco“, sagt Reto Schneider, Country Sales Manager Switzerland von United Airlines. „Der neue Flug stärkt unser weltweites Streckennetz insgesamt und eröffnet unseren Kunden in der Schweiz weitere neue Reisemöglichkeiten zu insgesamt 28 Destinationen, die wir im Anschluss an diesen Flug nonstop von San Francisco aus bedienen – sowohl im Westen der USA als auch in Kanada.“

„Die neue Verbindung ist von großer Bedeutung”, ergänzt Stephan Widrig, CEO der Flughafen Zürich AG. „Mit dem neuen Flug und der zusätzlichen Kapazität zwischen Zürich und San Francisco reagiert United auf die kontinuierlich steigende Nachfrage auf dieser Strecke, die nicht nur vom Tourismus, sondern auch von starken Geschäftsbeziehungen in den Bereichen Wissenschaft und Innovation getrieben ist.”

United fliegt die Schweiz seit rund 20 Jahren an. Neben dem neuen saisonalen Dienst von Zürich nach San Francisco bietet die Fluggesellschaft ganzjährig Nonstop-Verbindungen von Zürich und Genf nach New York/Newark und Washington-Dulles an. Alle Flüge sind mit komfortablen Anschlüssen in das weitverzweigte amerikanische Streckennetz von United eingebunden. Die Flüge können über die Website, über Reisebüros oder per Telefon +41-22-417-72-80 (englisch, französisch) und +41-44-800-92-12 (deutsch) gebucht werden. United und United Express bieten ab San Francisco täglich über 280 Verbindungen zu mehr als 100 Destinationen in USA, Kanada, Mexiko, Lateinamerika, in der Karibik, in Australien, Neuseeland, Europa und Asien.


Sie möchten mehr über Airlines erfahren? Sie wollen über interessante Reisetipps informiert werden? Hier klicken und Sie bleiben up to date!