Start Business Business Travel Unlimited mit neuem Chef

Business Travel Unlimited mit neuem Chef

761
0
TEILEN
Nach 27 Jahren Wechsel an der Spitze von BTU Business Travel Unlimited (Foto: Alexas_Fotos, Pixabay)
Nach 27 Jahren Wechsel an der Spitze von BTU Business Travel Unlimited (Foto: Alexas_Fotos, Pixabay)

Wachablöse bei BTU Business Travel Unlimited: Nach 27 Jahren eigentümergeführt und zu 100 Prozent „Made in Austria“ gibt Christiane Tondolo die Geschäftsführung ab. Das Top 2-Unternehmen im Geschäftsreisen-Management mit mehr als 130 Mitarbeitern in ganz Österreich leitet ab 1. November Dr. Georg Nader. Tondolo bleibt weiterhin BTU-Gesellschafterin.

Dr. Georg Nader
Neuer BTU-Geschäftsführer Dr. Georg Nader

„27 Jahre war mir bewusst, dass dieser Moment eines Tages kommen würde. 27 Jahre, in denen ich all mein Wissen, meine Kraft und meine Zeit unglaublich gerne in die Gründung, den Aufbau und den Erfolg der BTU Business Travel Unlimited gesteckt habe.“, sagt Christiane Tondolo.

Wie oft in eigentümergeführten Unternehmen war es auch bei der BTU – Business Travel Unlimited eine längere Suche nach dem geeigneten Kandidaten.

Tondolo: „Die letzten eineinhalb Jahre ist dieser Moment eigentlich fast zur Tagesordnung geworden, denn, ungefähr seit dieser Zeit beschäftige ich mich mit meiner Nachfolge in der Geschäftsführung der BTU. Jetzt ist es soweit und ich darf mich, mit gutem Gewissen mit Dr. Georg Nader die richtige Wahl getroffen zu haben, aus dem operativen Geschäft zurückziehen.“

BTU Struktur: Wer hinter Business Travel Unlimited tatsächlich steckt
BTU Struktur: Wer hinter Business Travel Unlimited tatsächlich steckt

Für die zielorientierte Unternehmerin war es für eine Übergabe der Geschäftsführung in dieser sehr schwierigen Zeit eine Voraussetzung, dass alle Weichen für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft nach der Covid-19-Krise gestellt sein müssen.

Christiane Tondolo
Christiane Tondolo bleibt BTU-Gesellschafterin
Tondolo: „So ganz und gar nicht in meiner Vorstellung in all diesen Jahren war die Situation, die wir jetzt in Österreich und weltweit haben – Pandemie, Kurzarbeit, Lockdown und ein fast völliger Stillstand unserer Branche.“

Und: „Ich hätte mir eine schönere Zeit für die Übergabe der Geschäftsführung gewünscht, aber ich bin überzeugt, dass die BTU mit Dr. Georg Nader sicher in ein besseres 2021 gehen wird.“

Sie selbst bleibt der BTU Business Travel Unlimited als Gesellschafterin erhalten und wird Dr. Nader mit ihrer Expertise und Know-how auch noch die nächsten Monate begleiten.

Dr. Georg Nader, seit 2009 selbständiger Unternehmensberater, war bereits seit Mitte 2019 als externer Unternehmensberater für die BTU tätig und daher in dieser Funktion mit allen Stärken und Schwächen, Risken sowie Chancen der BTU bestens vertraut, war nach dem 5-monatigen Assessment der Wunschkandidat.

Michael Glück
BTU Vertrieb & Organisation: Michael Glück
Unterstützt wird Dr. Nader operativ von Michael Glück, der weiterhin für Vertrieb & Organisation verantwortlich zeichnen wird. Seit zehn Jahren ist Michael Glück die Konstante an Tondolos beruflicher Seite und bereits seit sechs Jahren als Prokurist in der erweiterten Geschäftsführung des Unternehmens.

„BTU – 100 Prozent Made in Austria war für mich als geschäftsführende Gesellschafterin schon immer ein ganz wichtiges Credo an unsere Kunden und dies bleibt es auch als Gesellschafterin. Ich freue mich hier der Unterstützung meiner Partner, der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, sicher sein zu dürfen“, blickt Tondolo in eine erfolgreiche österreichische Zukunft von BTU BUsiness Travel Unlimited.


Sie möchten mehr über Geschäftsreisen erfahren? Sie interessieren sich für Travel Management? Hier klicken und Sie bleiben mit dem TB-Newsletter up to date!