Start Business So reisen Geschäftsreisende sicher, stressfrei und gesund

So reisen Geschäftsreisende sicher, stressfrei und gesund

1147
3
TEILEN
Sicher, gesund und stressfrei auf Geschäftsreisen gehen: Wichtige Tipps für Geschäftsreisende und Travel Manager (Foto: iStock)
Sicher, gesund und stressfrei auf Geschäftsreisen gehen: Wichtige Tipps für Geschäftsreisende und Travel Manager (Foto: iStock)

Geschäftsreisen sind stressig und auch nicht gerade gesundheitsfördernd. Anlässlich des Welttags für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz hat Egencia, der Geschäftsreisespezialist der Expedia-Gruppe, einige Tipps für Geschäftsreisende und Travel Manager zusammengestellt. Diese sollen dabei helfen, die Reise stressfrei, gesund und so sicher wie möglich zu machen.

Sicherheitstipps für die Geschäftsreise

  • Vor der Reise: Hinterlassen Sie immer eine Kopie Ihrer Reiseroute bei Ihrem Travel Manager oder Kollegen. Im Fall einer Krise, falls keine direkte Kommunikation mit dem Travel Manager oder der Personalabteilung möglich ist: Facebook ermöglicht es, wenn man sich in einem aktuellen Gefahrengebiet befindet, sich als „In Sicherheit“ zu markieren und dies so Freunde wissen zu lassen.
  • In der Luft: Wenn Sie fliegen, tragen Sie bequeme Kleidung, die im Notfall ein schnelles Austeigen ermöglichen – für Damen: keine High-Heels oder Röcke.
  • Am Boden: Sollte jemand vor Ihrer Hoteltür stehen, den Sie nicht erwarten, rufen Sie im Zweifel die Rezeption an, um sich zu versichern. Benutzen Sie nachts das Sicherheitsschloss.
  • Bei Auslandsreisen sollte das beachtet werden!

  • Überprüfen Sie, ob Ihr Mobiltelefon in Ihrem Zielland funktioniert bzw. ob Sie einen passenden Tarif haben. Speichern Sie lokale Notruf-Nummern im Telefonbuch ein.
  • Speichern Sie eine digitale Kopie Ihres Ausweises auf Ihrem Mobiltelefon oder schicken Sie sich die Kopie per Email zu.
  • Überprüfen Sie rechtzeitig, ob Sie bestimmte Impfungen benötigen und ob Sie eine Reisekrankenversicherung abschließen sollten. Kontaktieren Sie im Notfall vor Ort die lokale Botschaft, um Hilfe zu bekommen.
  • Generell gilt: Seien Sie aufmerksam, wenn Sie in einer fremden Umgebung sind – bleiben Sie an belebten, gut beleuchteten Orten!
  • Tipps zur Stressreduktion auf Geschäftsreisen

    Geht’s Ihnen so auf Geschäftsreisen? Keine Zeit für eine gesunde Mahlzeit? Nur Burger oder Currywurst? (Foto: Pixabay)
    Geht’s Ihnen so auf Geschäftsreisen? Keine Zeit für eine gesunde Mahlzeit? (Foto: Pixabay)
  • Vor der Reise: Checken Sie den Status Ihrer Flug- oder Zugreise, um bei Verspätungen unnötige Wartezeit zu vermeiden.
  • Nehmen Sie gesunde Snacks mit, um den Griff zum Fastfood zu vermeiden. Natürliche Fruchtriegel oder Nüsse sind eine Alternative für den kleinen Hunger zwischendurch.
  • In der Luft: Achten Sie auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr und trinken Sie viel Wasser. Vermeiden Sie Alkohol und Koffein. Beides kann einer Dehydrierung in die Karten spielen und die Chancen eines Jetlags erhöhen.
  • Am Boden: Bewegen Sie sich! Wenn Sie zuhause regelmäßig Sport machen, schauen Sie nach Möglichkeiten, in Ihrem Rhythmus zu bleiben. Viele Hotels bieten Fitnessräume, Kurse oder auch Pools.
  • Nutzen Sie eine kurze Pause zwischen Terminen für einen kleinen Spaziergang. Auch die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln erhöht den Aktivitäts-Level.
  • Gönnen Sie sich Ruhe: Sorgen Sie für genügend Schlaf. Bestimmte Apps mit z.B. Naturgeräuschen können Ihnen helfen, zur Ruhe zu kommen.
  • Das könnte Sie im Kontext auch noch interessieren!

    Stress erzeugt Bauchschmerzen
    Stress Index und Geschäftsreisekosten
    Sicher reisen mit 5 Tipps vom Geschäftsreiseprofi
    Wo Allergiker auf Reisen übernachten können
    Wenn Geschäftsreisenden Gefahr droht
    Work-Life-Balance wird unterschätzt