Start Business Wie Sie auf Dienstreisen mehr profitieren!

Wie Sie auf Dienstreisen mehr profitieren!

273
0
TEILEN
Für viele Geschäftsreisende ist eine Flugverspätung mehr als ärgerlich und kostet den Arbeitgeber Geld. Doch man kann auch Dienstreisen viel Positives abgewinnen (Foto: Pixabay)
Für viele Geschäftsreisende ist eine Flugverspätung mehr als ärgerlich und kostet den Arbeitgeber Geld. Doch man kann auch Dienstreisen viel Positives abgewinnen (Foto: Pixabay)

Viele Jobs sind häufig mit Dienstreisen verbunden. Oft sehen Mitarbeiter sie als notwendiges Übel an, das mit viel Arbeit und Stress verbunden ist. Dennoch haben Geschäftsreisen durchaus auch positive Aspekte. Wie Sie das Maximum aus Dienstreisen herausholen können und dabei auch positive Erinnerungen daran behalten, lesen Sie in unseren Tipps.

Sparen Sie sich Stress und Zeit am Flughafen

Wer auf Dienstreisen geht, ist meist Vielflieger und kennt das Prozedere am Flughafen und im Flugzeug. Menschen, die sich mit dieser Thematik nicht auskennen, sind regelmäßig ein zeitliches Hindernis für Geschäftsreisende.

Um schneller durch die Sicherheitskontrolle zu gelangen, achten Sie nicht nur auf die Länge der Schlangen, sondern auch auf die Reisenden, die dort stehen. Versuchen Sie, Familien und Reiseanfänger zu umgehen und stellen Sie sich in Schlangen mit vielen Businessreisenden.

Verzichten Sie außerdem auf den klassischen schwarzen Businesskoffer für Ihre Reise. Da die meisten Businesskoffer schwarz sind, ist die Verwechslungsgefahr hoch und es kann unter Umständen zu langen Wartezeiten kommen, wenn Sie Ihren Koffer nicht finden. Wenn es sich einrichten lässt, setzen Sie gänzlich auf Handgepäck und geben gar keinen Koffer auf. Denn so sparen Sie sich die gesamte Wartezeit am Gepäckband.

Was Sie beim Hotel unbedingt beachten sollten

Ein Hotel in der Nähe des Flughafens klingt für die An- und Abreise verlockend. Für die Zwischenzeit kann es allerdings zum zeitlichen Verhängnis werden.

Am besten gleich beim Checkin im Hotel die Rechnung bezahlen, um am nächsten Tag Zeit zu sparen (Grafik: Noabim, Pixabay)
Am besten beim Checkin im Hotel die Rechnung bezahlen, um am nächsten Tag Zeit zu sparen (Grafik: Noabim)

Wählen Sie deshalb lieber ein Hotel in der Nähe Ihrer Arbeitsstelle und reisen Sie wenn möglich antizyklisch an und ab – also früh morgens oder spät abends. Zu diesen Zeiten ist der Andrang am geringsten.

Ein weiterer Tipp für Ihre Dienstreisen: Zahlen Sie die Hotelrechnung schon beim Check-In. So vermeiden Sie böse Überraschungen, wenn am Abreisetag viele Gäste auf einmal auschecken möchten.

Gönnen Sie sich auf Dienstreisen eine Belohnung

Viele Businessreisen sind mit Stress und viel Arbeit verbunden. Gönnen Sie sich nach Feierabend auch mal etwas Schönes.

Gehen Sie schick essen, Gehen Sie shoppen oder versuchen Sie Ihr Glück im Lotto. Beim Anbieter Lottoland können Sie sogar ganz unkompliziert online Lotto spielen. Über die Website oder über die App können Sie beim österreichischen Lotto 6 aus 45 Ihr Glück versuchen.

Hier gelangen Sie zur Landingpage. Lottoland bietet außerdem noch zahlreiche weitere Glücksspielmöglichkeiten. So können Sie auch Rubbellose erwerben, Sportwetten durchführen oder im Casino spielen. Der Anbieter ist mit mehr als 50.000 positiven Bewertungen über Trusted Shops ausgezeichnet. Ihrem Glück steht also nichts mehr im Weg.

Die wichtigsten Accessoires für Businessreisende

Unternehmen Sie eine Geschäftsreise, sollten Sie niemals ohne Noise-Cancelling-Kopfhörer und eine Powerbank aus dem Haus gehen – besonders, wenn es um eine längere Reise geht. Mit geeigneten Kopfhörern können Sie den Trubel um sich herum ganz einfach ausschalten. Egal, ob Sie gerade am Flughafen oder in der vollen U-Bahn sitzen. Da es erfahrungsgemäß schnell zu Problemen mit der Akkulaufzeit von Smartphone und Laptop kommt, ist eine Powerbank häufig der Retter in der Not.

Keine Langeweile auf Reisen: E-Reader erfreuen sich großer Beliebtheit und bieten auf Reisen einen großen Vorteil: Urlauber können so viele Bücher mitnehmen, wie sie möchten. Bildquelle:(Foto: @ Bady QB, Unsplash.com)
Keine Langeweile auf Reisen: E-Reader erfreuen sich großer Beliebtheit und bieten auf Reisen einen großen Vorteil: Man kann so viele Bücher mitnehmen, wie man will (Foto: Bady QB, Unsplash)

Nicht vergessen: Nehmen Sie sich Zeit für sich!

Wann immer es auf einer Dienstreise möglich ist, sollten Sie Ihre freie Zeit nutzen und Stress vermeiden. Schauen Sie sich die Umgebung und die interessantesten Sehenswürdigkeiten an, gehen Sie in die Natur oder lassen Sie den Abend mit Kollegen vor Ort ausklingen. Denn auch auf einer Dienstreise ist die Work-Life-Balance eine wichtige Komponente. Bewusste Auszeiten sind wichtig und sorgen dafür, dass Sie wieder Kraft für die nächsten Tage sammeln können.


Sie möchten mehr über Geschäftsreisen erfahren? Sie interessieren sich für Reisetipps? Hier klicken und Sie bleiben mit dem TB-Newsletter up to date!