Start News Paris: Streiks blockieren Flughafentransfer

Paris: Streiks blockieren Flughafentransfer

1574
0
TEILEN
Streiks werden in Paris Zubringerverkehr zwischen City und den Flughäfen beeintächtigen (Foto: Pixabay, Pexel)
Streiks werden in Paris Zubringerverkehr zwischen City und den Flughäfen beeintächtigen (Foto: Pixabay, Pexel)

Schon wieder Streiks, schon wieder Verspätungen und Reiseverzögerungen. So müssen diesmal Flugreisende in Paris ab 12. Dezember mit Einschränkungen beim Transfer zwischen der Innenstadt und den Flughäfen Charles de Gaulle und Orly rechnen.

Mehrere französische Gewerkschaften haben die Mitarbeiter der für den öffentlichen Nahverkehr zuständigen staatlichen Gesellschaft RATP zur Arbeitsniederlegung aufgefordert.

Betroffen sind die Linien RER A und RER B. Letztere verbindet die City mit den beiden Airports. Der Ausstand soll am 12. Dezember um 4 Uhr beginnen und bis 13. Dezember, 7 Uhr, dauern. Reisende sollten frühzeitig alternative Möglichkeiten für die Anreise zu den Flughäfen ins Auge fassen.

Das wird Sie auch noch interessieren!

Wenn Streiks weltweit zum Reise-Problem werden
Wie Sie in Paris mit den Öffis schneller unterwegs sind
Was Geschäftsreisenden am meisten Stress bereitet