Start Airlines EL AL bietet ab Deutschland mehr Flüge nach Tel Aviv

EL AL bietet ab Deutschland mehr Flüge nach Tel Aviv

2138
0
TEILEN
Mehr Flüge von Deutschland nach Tel Aviv bietet EL AL mit ihrem Billigflieger UP (Foto: Gidon Pico, Pixabay)
Mehr Flüge von Deutschland nach Tel Aviv bietet EL AL mit ihrem Billigflieger UP (Foto: Gidon Pico, Pixabay)

Mehr Flüge, Sonderpreise und neue Regeln bei Einreise mit Tieren! Aufgrund der anhaltend hohen Nachfrage erhöht die junge und preisgünstige EL AL Marke UP erneut die Frequenz auf der Strecke von Berlin nach Tel Aviv. Ab sofort fliegt UP bis zu 14-mal wöchentlich in die israelische Mittelmeer-Metropole. Mit bis zu drei Turnarounds am Montag und Mittwoch schöpft die Airline UP die Kapazitäten voll aus. Zudem landet ein zusätzlicher Flug am Freitagabend in Berlin, der dann am Samstag erneut in Richtung Tel Aviv startet. Im September hatte die Airline die Frequenz bereits von zehn auf elf Flüge angehoben.

Sondertarife auf EL AL Flügen ab München und Frankfurt

EL AL-Passagiere auf Flügen ab München und Frankfurt profitieren aktuell von besonders attraktiven Tarifen: Passagiere ab München fliegen bis zum 15. März 2018 ab 249 Euro nach Tel Aviv. Ab Frankfurt zahlen Reisende ab 269 Euro. Die Sonderpreise können noch bis zum 30. November 2017 gebucht werden und gelten für Hin- und Rückflug inklusive einem Gepäckstück bis 23 Kilogramm.

Neue Regelungen: Einreise von Tieren nach Israel

Wer Tiere auf seinem Flug mit EL AL mitführen möchte, muss sich auf neue Regelungen einstellen. Gemäß den Bestimmungen, die der Israelische Veterinärsdienst kürzlich veröffentlichte, muss jeder Passagier, der Haustiere nach Israel bringen oder importieren möchte, sich mindestens zwei Tage vor dem geplanten Flug mit dem Veterinärdienst in Verbindung setzen, um eine Genehmigung zu erhalten. Eine schriftliche Genehmigung zum Mitführen von Haustieren wird dann an den Passagier gesendet. Diese ist auf dem Flug mitzuführen. Die Regelung gilt auch für Assistenzhunde.

TRAVELbusiness-Background: Seit der Gründung im Jahre 1948 als nationale Fluggesellschaft Israels hat sich EL AL als international renommierter Luftfahrtkonzern etabliert. Um den hohen Anforderungen der Fluggäste überall und jederzeit gerecht zu werden, hält das Unternehmen strenge Grundsätze in Bezug auf Effizienz, Pünktlichkeit und Professionalität ein. EL AL agiert weltweit und betreibt aktuell 77 Verkaufsbüros rund um den Globus.

Als Israels Tor zur Welt wurde EL AL von der Internationalen Flug-Transport-Vereinigung IATA als eine der weltweit effizientesten Fluggesellschaften ausgezeichnet. Heimatflughafen der Airline ist der Ben-Gurion-Flughafen in Tel Aviv. Von hier bietet die Airline ein umfassendes Streckennetz mit Verbindungen nach Europa, Asien, Afrika und Nordamerika an.

Das könnte Sie auch noch interessieren!

Eine Woche Israel: alle Highlights des Landes
Kuwait Airways verletzt europäisches Reiserecht
EL AL: Ab September hebt der erste Dreamliner ab!


Sie möchten mehr über Airlines erfahren? Sie wollen über Reisetipps informiert werden? Hier klicken und Sie bleiben up to date!