Start Airlines LOT fliegt nach China zum Spar-Tarif

LOT fliegt nach China zum Spar-Tarif

653
1
TEILEN
Beijing: Das tägliche Verkehrschaos in der chinesischen Metropole
Beijing: Das tägliche Verkehrschaos in der chinesischen Metropole (Foto: Wiki Commons)

Wer beruflich oder privat in den Fernen Osten fliegen muss, kann viel Geld sparen. Denn bis 30. Juni 2015 fliegen Geschäftsreisende und Touristen mit LOT Polish Airlines zu attraktiven Preisen ab Wien und Zürich via Warschau nach Peking. Der Hin- und Rückflug ist in Premium Class bereits ab 904 Euro buchbar. In der Business Class geht’s ab 1.554 Euro hin und zurück. Das Angebot des polnischen Star Alliance-Mitglieds ist bis 31. Dezember 2014 buchbar.

Die Langstreckenflüge von Warschau nach Peking werden mit Jets des Typs Boeing 787 Dreamliner durchgeführt, dem modernsten Passagierflugzeug der Welt. Das Modell kommt mittlerweile auf allen Strecken von LOT Polish Airlines nach Nordamerika und Asien zum Einsatz. Damit bietet die Fluggesellschaft ein einheitliches Bordprodukt mit höchsten Standards auf allen Langstrecken.

In Business Class kommen Geschäftsreisende und Vielflieger in den Genuss von komplett flachen Liegesitzen. In Premium Class profitieren Fluggäste von besonders breiten Sitzen mit einem Abstand von komfortablen 97 cm.

In beiden Klassen genießen Fluggäste exklusives Catering, das auf Porzellangeschirr angerichtet wird. An jedem Platz sorgen persönliche Bildschirme mit Zugang zu einem individuellen Unterhaltungsprogramm und USB-Anschlüsse am Platz für ein Maximum an Reise-Komfort.

Mitglieder des Vielfliegerprogramms Miles&More können auf allen Flügen von Polish Airlines Prämien- und Statusmeilen sammeln. Inhaber einer Frequent Traveller, Senator oder HON Circle Statuskarte haben am internationalen Drehkreuz Warschau Zugang zur LOT Polonez-Lounge.

Background: Die Airline wurde 1929 gegründet und ist eine der traditionsreichsten Fluggesellschaften. Das aktuelle Streckennetz umfasst über 50 Ziele in Europa, dem Nahen und Mittleren Osten, Asien und Nordamerika.

In Deutschland fliegt LOT ab Hamburg, Frankfurt und München rund 50 Mal pro Woche zum internationalen Drehkreuz nach Warschau.

Außerdem fliegt die polnische Fluglinie von Genf sowie von Wien in die polnische Hauptstadt. Zahlreiche Piloten der Airline sind Europa- oder Weltmeister in allen Disziplinen der Sportfliegerei. LOT ist Mitglied im weltweit führenden Luftfahrtbündnis Star Alliance.

LOT-Rabatt-App
Mit dieser App von LOT erhalten Passagiere auf alle regulären Tarife der LOT 20 Prozent Rabatt
TRAVELbusiness-Geheimtipp: Geschäftsreisende und Urlauber, die auf ihr Geld schauen müssen, erhalten 20 Prozent Rabatt auf alle Flüge bei Buchung ihrer Flüge über die mobile Website/App. Die Ermäßigung auf alle regulären Tarife in allen Serviceklassen im gesamten Streckennetz erhalten Reisende mit dem Promotion-Code MOB20. Die App kann bei LOT und im Apple Store für IOS-Smartphones kostenlos heruntergeladen werden.

TRAVELbusiness-Tipps:

So lernen Geschäftsreisende China besser kennen
Zehn wichtige Tipps für den Geschäftserfolg in China
Lufthansa erweitert Polen-Angebot um Bydgoszcz
Polnische Küche: Michelin-Stern fürs Atelier Amaro in Warschau
LOT gibt grünes Licht für Mobiltelefone an Bord
Chinas Wirtschaft wächst und wächst und wächst
Shanghai: Chinas Tor zur freien Marktwirtschaft?