Start Airlines Saudia: Von Wien nach Riad und Dschidda

Saudia: Von Wien nach Riad und Dschidda

1455
2
TEILEN
Viermal wöchentlich startet die Saudia mit einem Airbus A320 zum Direktflug von Wien nach Riad und Dschidda (Foto: Meteb Ali, WIki Commons)
Viermal wöchentlich startet die Saudia mit einem Airbus A320 zum Direktflug von Wien nach Riad und Dschidda (Foto: Meteb Ali, WIki Commons)

Saudi Arabiens größte Airline ist endlich in Wien gelandet: Seit 16. Juni 2018 fliegt Saudia von Wien über Riad nach Dschidda. Die saudische Hauptstadt Riad und die wichtige Hafenstadt in Saudi Arabien Dschidda werden viermal pro Woche mit einem Airbus A320 bedient.

„Mit Saudia ist ab sofort eine der größten Fluggesellschaften im Nahen Osten am Flughafen Wien vertreten. Die Airline verbindet Wien mit den zwei bedeutendsten Städten für Wirtschaft und Tourismus in Saudi Arabien, Riad und Dschidda. Die neue Flugverbindung setzt positive Impulse vor allem für den Tourismusstandort Österreich und die Reisedestination Wien“, so Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG.

„Die neue Flugverbindung bietet großes Potenzial für neue Geschäfts- und Handelsbeziehungen, ganz abgesehen von all den Freizeitmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten, die man nun das ganze Jahr über entdecken und genießen kann.“ sagte Jaan Albrecht, CEO von Saudia.

Mit Saudia direkt nach Riad und Dschidda

„Direktflugverbindungen wirken sich wie eine Triebfeder auf das Gästeaufkommen aus. Zusammen mit dem Flughafen Wien verfolgt der WienTourismus deshalb gezielt eine Air Service Development Strategie, um neue Airlines und Flugverbindungen zu gewinnen. Dass sich Saudia für Wien entschieden hat, ist eine äußerst begrüßenswerte Entwicklung und fördert den Incoming-Tourismus aus dem arabischen Raum, aus dem wir in Wien 2017 etwa 334.000 Nächtigungen verzeichnet haben“, erklärte Wiens Tourismusdirektor Norbert Kettner.

Viermal wöchent fliegt Saudia von Wien nach Riad und Dschidda (Foto: Stefan Joham, Flughafen Wien AG)
Happy landing: Saudia CEO Jaan Albrecht und Flughafen-Wien-Chef Julius Jäger (Foto: Stefan Joham, Flughafen Wien AG)
Saudia bietet ab sofort vier wöchentliche Frequenzen von Wien über Riad nach Dschidda an. Jeweils Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag hebt eine Maschine um 07:40 Uhr aus Dschidda ab und landet um 09:20 Uhr in Riad.

Der Weiterflug mit der saudischen Fluglinie aus Riad erfolgt um 10:10 Uhr aus Riad mit Landung in Wien um 14:40 Uhr. Der Rückflug aus Wien hebt um 16:00 Uhr ab mit Landung um 20:20 Uhr in Riad und Landung um 01:10 in Dschidda am Folgetag. Die neue Flugverbindung wird mit einem Airbus A320 bedient.

TRAVELbusiness-Background: Saudi Arabian Airlines (SAUDIA) ist die nationale Fluggesellschaft des Königreichs Saudi-Arabien. Die Fluglinie wurde vor bereits 73 Jahren gegründet und ist Mitglied der International Air Transport Association (IATA) sowie der Arab Air Carriers Organization (AACO).

Im Jahr 2017 wurde SAUDIA bei der Preisverleihung der Skytrax World Airline Awards im Rahmen der Paris Air Show zur „World’s Most Improved Airline” des Jahres gewählt. Die Auszeichnung gilt als Anerkennung für das Wachstum und die Verbesserungen einer Fluggesellschaft in mehreren Kategorien im Laufe eines Jahres.

Die Fluglinie mit 148 Schmalrumpf- und Großraumflugzeugen von Airbus und Boeing fliegt insgesamt 94 Ziele auf vier Kontinenten an und ist der weltweit erste Betreiber des Airbus A330-300 Regional.

Das ist auch noch interessant!

Kennen Sie die Dos & Don’ts in Saudi-Arabien?


Sie möchten mehr über neue Hotels erfahren? Sie interessieren sich für Tipps für Geschäftsreisen? Hier klicken und Sie bleiben up to date!