Start Airlines Turkish Airlines setzt Wachstumsflug fort

Turkish Airlines setzt Wachstumsflug fort

1870
0
TEILEN
Mehrere Maschinen von Turkish Airlines auf dem Flughafen
Turkish Airlines befindet sich im Aufwind (Foto: Mehmet Mustafa Celik, http://www.airliners.net/Wiki)

Turkish Airlines erreicht nach den zweistelligen Passagierzuwächsen im ersten Quartal 2018 einen weiteren Anstieg in der Gesamtzahl der beförderten Passagiere im April von 15 Prozent auf rund 6,4 Millionen. Dieser dynamische Passagierzuwachs ermöglichte mit 83,2 Prozent die höchste April-Auslastung in der Geschichte von Turkish Airlines. Die Zahlen für April zeigen, dass die türkische Airline ihren steilen Wachstumskurs konsequent fortsetzt.

Hier die Auswertung der Verkehrszahlen April 2018 auf einen Blick:

  • Die Auslastung verbesserte sich um 4,1 Prozentpunkte auf 83,2 Prozent. Besonders Afrika (6), Nordamerika (6) und Europa (5) wiesen ein deutliches Wachstum auf.
  • Die internationale Auslastungsrate stieg um 4,2 Prozentpunkte auf 82,6 Prozent, während die Auslastung auf Inlandsflügen (Türkei) auf 87,1 Prozent anstieg.
  • Zweistelliges Nachfragewachstum (Umsatz pro Kilometer), das im Juli 2017 begann, setzte sich im April 2018 mit einem Nachfragewachstum von 12 Prozent fort.
  • Die Zahl der internationalen Passagiere (ohne Transitpassagiere) stieg um 30 Prozent, was einen wichtigen Indikator für das wachsende internationale Interesse an Türkei-Reisen darstellt.
  • Im April stieg das Fracht-/Postaufkommen im Vergleich zum April 2017 um 18 Prozent.
  • Turkish Airlines Boeing 777-300ER  (Foto: Chad Slattery)
    Turkish Airlines Boeing 777-300ER (Foto: Chad Slattery)
    Für den Zeitraum Januar bis April 2018 verzeichnet die türkische Fluglinie eine Steigerung der Passagierzahlen von 24 Prozent auf gesamt 23 Millionen. Die Auslastung beträgt 81,2 Prozent.

    Die Cargo-Sparte hat 425.000 Tonnen Fracht befördert, was einer Steigerung von 32 Prozent entspricht.

    Turkish Airlines ist die teilstaatliche Fluggesellschaft der Türkei mit Sitz in Istanbul und Basis auf dem Flughafen Istanbul-Atatürk. Turkish Airlines wurde 1933 mit einer Flotte von fünf Flugzeugen gegründet. Das Star Alliance-Mitglied fliegt aktuell mit einer Flotte von 328 Flugzeugen (Passagier- und Frachtflugzeuge) weltweit 302 Destinationen – darunter 253 international und 49 inländische – in 121 Ländern an.