Start Business Reiseausgaben auf einen Blick checken

Reiseausgaben auf einen Blick checken

866
1
TEILEN
Wie Reiseausgaben gesenkt werden können, dafür sorgt der CWT Travel Consolidator (Foto: Geralt)
Wie steigende Reiseausgaben gesenkt werden können, dafür sorgt der CWT Travel Consolidator (Foto: Geralt)

Travel Manager kennen oft nicht die tatsächlichen Reiseausgaben. Laut einer Studie der GBTA-Stiftung haben 64 Prozent der Reiseverantwortlichgen „nicht ausreichend Daten vorliegen“, um die Gesamtkosten einer Reise zu berechnen. Aber in Wirklichkeit ist der Mangel an Daten nicht das Problem. Die Schwierigkeit liegt darin, alle Daten zu sammeln, zu analysieren und zu verstehen, was sie aussagen. Damit Travel Manager aber alle Kosten und Spesen, die für Geschäftsreisen anfallen, direkt einsehen können, hat Carlson Wagonlit Travel ein neues Analyse-Tool eingeführt – den CWT Travel Consolidator. Mit Hilfe dieses Tools können jetzt Reiseverantwortliche Kosten sparen und auf fundierte Entscheidungsgrundlagen zugreifen.

Die webbasierte Plattform kombiniert Flug-, Hotel- und Mietwagenbuchungen, die über den Geschäftsreisedienstleister Carlson Wagonlit Travel getätigt wurden, mit Kreditkarten-, Spesen und Personaldaten. Dadurch werden auch versteckte Reisekosten und Buchungen außerhalb der konformen Buchungskanäle sichtbar, sodass Travel Manager verpasste Einsparmöglichkeiten bei den Reiseausgaben erkennen, die Einhaltung der Reiserichtlinie verbessern und ihre Verhandlungsmacht gegenüber Lieferanten stärken können.

Eine von CWT unterstützte Umfrage der GBTA ergab, dass 64 Prozent der Travel Manager glauben, dass ihnen nicht genügend Daten vorliegen, um die tatsächlichen Gesamtkosten einer Geschäftsreise berechnen zu können. Fast drei Viertel (73 Prozent) haben Schwierigkeiten, Unterschiede in Berichten aufgrund von Datenformatierungen abzugleichen, während 58 Prozent angaben, dass sie zu viel Zeit mit dem Vergleich und der Bereinigung von Daten verbringen.

„Das Sammeln und Abgleichen von Reisekosten ist eine Herausforderung und es ist oft schwierig, sich ein vollständiges Bild von den Gesamtkosten einer Reise zu machen“, sagt Christophe Renard, Vice President der CWT Solutions Group. „Der CWT Travel Consolidator ermöglicht diese Transparenz – und kann dadurch helfen, bis zu 7 Prozent der Reiseausgaben zu sparen.“

Durch die Datenalgorithmen des CWT Travel Consolidators werden Daten konsolidiert, standardisiert und bereinigt – so sparen Travel Manager Zeit und Mühe, Ungenauigkeiten zu beheben. Da alle Daten auf einer einzigen Plattform mit anpassbaren Dashboards und Berichtsfunktionen vorliegen, können Reiseprogramme effizienter optimiert werden.

Integrierte Daten liefern zudem wertvolle Informationen über Reiseausgaben, die außerhalb der konformen Kanäle getätigt wurden oder schwer zuzuordnen sind – wie Flüge und Hotels, die auf persönlichen Karten gebucht wurden oder Gebühren für Sitzplatzauswahl, Mahlzeiten, Wäsche oder andere Nebenkosten.

Der CWT Travel Consolidator deckt jetzt diese Kosten nicht nur auf, sondern ordnet sie direkt den Geschäftsreisen und Reisenden zu, die sie verursacht haben. Die Kosten können dann nach Reise, Kostenstelle, Organisationsstruktur, Route, Buchungskanal oder Lieferant analysiert werden. Das macht die Daten viel überschaubarer, liefert Einblicke und stellt sicher, dass die Reiserichtlinie auch bei sich ändernden Gegebenheiten angepasst werden kann.

Um das volle Potential der erhobenen Daten auszuschöpfen und fundierte Entscheidungen zur Verbesserung ihres Reiseprogramms zu treffen, unterstützt die CWT Solutions Group ihre Kunden mit einem Team aus 160 Experten.


Sie möchten mehr über Geschäftsreisen & Business erfahren? Sie wollen über Travel Management informiert werden? Hier klicken und Sie bleiben up to date!