Start News Hertz mit Gratis-Hotspot für unterwegs

Hertz mit Gratis-Hotspot für unterwegs

1639
0
TEILEN
Die Hertz Corporation betreibt mit ihren Marken Hertz, Dollar, Thrifty und Firefly weltweit etwa 9.700 Mietwagen-Stationen und gehört zu den größten Mietwagen-Anbietern an Flughäfen. Hertz wurde vor 100 Jahren gegründet
Die Hertz Corporation betreibt mit ihren Marken Hertz, Dollar, Thrifty und Firefly weltweit etwa 9.700 Mietwagen-Stationen und gehört zu den größten Mietwagen-Anbietern an Flughäfen. Hertz wurde vor 100 Jahren gegründet

Der Autovermieter Hertz bietet anlässlich des 100-jährigen Firmenjubiläums mit Hertz Connect attraktive digitale Services für unterwegs. Dazu zählen ein kostenloser und uneingeschränkter 4G-Internetzugang, täglich 30 Freiminuten für internationale Telefongespräche, ein Übersetzungstool sowie digitale Stadtführer. Das mobile Endgerät ist an über 200 Mietstationen in Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, den Niederlanden und Spanien verfügbar.

Der Gratis-Service steht Teilnehmern des firmeneigenen Loyalitätsprogramms Hertz Gold Plus Rewards aus den USA und Ländern in Europa und im asiatisch-pazifischen Raum zur Verfügung. Die Anmietungen müssen über die Firmenwebsite erfolgen und einen Mindestwert von 250 US-Dollar, Euro oder Pfund haben. Teilnehmer des mehrfach ausgezeichneten Loyalitätsprogramms profitieren auch von verbesserten Buchungsbedingungen, denn Anmietungen können nun bis zu zwei Tage vor Abholung kostenfrei storniert werden.

Michel Taride, Group President von Hertz International
Michel Taride, Group President von Hertz International
Zu den weiteren Vorteilen des Loyalitätsprogramms zählen an über 50 Großflughäfen weltweit der Nonstop-Service bei der Mietwagenabholung ohne Wartezeiten, die kostenfreie Eintragung zusätzlicher Fahrer und 25 Prozent Rabatt auf Kindersitze. Weiterhin sammeln Teilnehmer bei jeder Reise einlösbare Punkte und sie profitieren ganzjährig von Angeboten auf der Hertz-Website.

Michel Taride, Group President von Hertz International: „Die Reise von Hertz zur weltweit ersten globalen Autovermietung begann im Jahr 1918. Zur Feier unseres 100-jährigen Bestehens bieten wir unseren treuen Kunden mit Connect europaweit kostenloses WLAN für unterwegs an. Das und viele weitere Vorteile sorgen für einen #HertzSuperStart unserer Kunden. Seit Gründung des Unternehmens haben wir uns als Innovationstreiber der Branche verstanden. Wir freuen uns schon jetzt, unseren Kunden im Laufe des Jahres weitere #HertzSuperStart-Initiativen zu bieten.“

Die exklusiven Features von Hertz Connect

  • Uneingeschränkte 4G-Internetverbindung in ganz Europa.
  • Anschluss von bis zu fünf Geräten an den mobilen WLAN-Hotspot möglich.
  • 30 Freiminuten für internationale Anrufe pro Tag.
  • Geräteeinstellungen und Menü in sieben Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Mandarin, Portugiesisch und Spanisch) sowie Instant-Übersetzungstool.
  • Direkter Kontakt zu Mitarbeitern des Customer Service.
  • Zugang zu Tickets und Ermäßigungen für Events, Shows und Attraktionen in den Zielgebieten des Kunden.
  • Zur Nutzung von des Gratis-Hotspots „Hertz Connect“ ist jedoch eine Teilnahme am Loyalitätsprogramm unbedingt erforderlich.

    Die Hertz Corporation betreibt mit ihren Marken Hertz, Dollar, Thrifty und Firefly weltweit etwa 9.700 Mietwagenstationen und gehört zu den größten Mietwagenanbietern an Flughäfen. Die Marke Hertz zählt zu den anerkanntesten Marken der Welt. Hochwertige Produkte und Services, wie Carfirmations, mobile Wi-Fi-Hotspots, sowie das einzigartige Fahrzeugangebot der Adrenaline, Dream, Green und Prestige Collections heben den Mietwagenanbieter vom Wettbewerb ab. In Deutschland ist das Unternehmen mit mehr als 300 Stationen vertreten und bietet über die Pkw-Flotte hinaus ein umfassendes Angebot an Nutzfahrzeugen.

    Zum Konzern gehört zusätzlich die im Leasing- und Flottenmanagement führende Donlen Corporation. Mit 24/7 CarSharing bietet das Unternehmen die stundenweise Automiete an und mit Rent2Buy den Kauf von gebrauchten Mietwagen. Die Corporation ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Hertz Global Holdings, Inc.


    Sie möchten mehr Infos über Mietwagen erhalten? Sie interessieren sich für Geschäftsreisen und Travel Management? Hier klicken und Sie bleiben up to date!


    Hertz Austria: Roman Brauner  ist  der neue Vertriebs- und Marketingleiter der Rienhoff Gruppe
    Hertz Austria: Roman Brauner ist der neue Vertriebs- und Marketingleiter der Rienhoff Gruppe
    Der Hertz International Franchisee Rienhoff GmbH in Österreich will weiter expandieren. Dafür wurde kürzlich Roman Brauner als neuer Vertriebs- und Marketingleiter für Österreich und Slowenien engagiert. Er übernimmt die Position von Heinz G. Risska, der in den Ruhestand wechselte. Schwerpunkt für Roman Brauner ist, dass die Rienhoff GmbH mit den Marken Hertz, Thrifty und Hertz Classics in Österreich und Slowenien gemeinsam mit seinen Partnern weiter wächst. Genauso wird er die Zusammenarbeit mit den bestehenden Kunden intensivieren sowie den Kundenstamm insgesamt erweitern.

    „Wir freuen uns, dass wir mit Roman Brauner einen erfahrenen Vertriebs- und Marketingprofi gewinnen konnten, der seine Führungsqualität und Kompetenz nun auch in unser Unternehmen einbringen wird“, sagt Geschäftsführer Udo Rienhoff.

    Der 40 Jahre alte Roman Brauner war zuvor fünf Jahre lang bei HRG Austria als Head of Client Management und Teil der nationalen Geschäftsleitung tätig. Bei der Rienhoff GmbH verantwortet Brauner die Bereiche Innen- und Außendienst im Vertrieb, Marketing, Pricing & Revenue Management sowie die internationale Reservierung. Damit leitet er die vier Bereiche für die Märkte Österreich und Slowenien mit einem Team von 14 Mitarbeitern.

    „Ich freue mich darauf, meine bisher im nationalen und internationalen Raum erlangte Erfahrung jetzt auf das gesamtösterreichische und slowenische Vertriebsnetz anzuwenden“, sagt Roman Brauner. „Ziel ist es, mit einer zukunftsweisenden und nachhaltigen Strategie die Zusammenarbeit mit den bestehenden Partnern sowie unseren Kunden bestmöglich aufzusetzen. Hierfür sehe ich die Rienhoff GmbH dank der eigenen Produktvielfalt, dem Setup und der strategischen Ausrichtung ideal aufgestellt.“

    Das ist aber auch noch interessant!

    Kuriose Vorschriften für Mietwagen-Fahrer
    Premium-Service am Airport Amsterdam