Start News Neue App für mehr Sicherheit auf Reisen

Neue App für mehr Sicherheit auf Reisen

2442
5
TEILEN
Eine neue App für iPhones für mehr Sicherheit auf Reisen
Mit einer neuen Applikation für iPhones können Geschäftsreisende weltweit über mögliche Gefahren jeglicher Art kontinuierlich anhand von GPS-Ortung gewarnt werden (Foto: Pixabay)

Mit einer neuen App, der mobilen Applikation für iPhone und Android-Smartphones vom Sicherheitsunternehmen A3M, können sich Reisende weltweit über mögliche Gefahren jeglicher Art kontinuierlich anhand von GPS-Ortung warnen lassen. Im nächsten Schritt spricht das Sicherheitsunternehmen mit Hilfe führender Geschäftsreise-Ketten jetzt verstärkt auch neue User an.

„Unsere App ist ein unverzichtbares Tool für Nutzer, die laufend beruflich reisen“, kommentiert A3M-Geschäftsführer Tom Dillon. „Das Feedback unserer Pilotkunden auf die Global Monitoring-Applikation war überaus positiv, so dass wir die App nun verstärkt weiteren Nutzern näher bringen werden

Erreichen möchten die Tübinger dies insbesondere über führende Geschäftsreise-Partner – dazu zählen Lufthansa City Center, FCM Travel Solutions, DER Business Travel, DERPART Travel Service sowie First Business Travel.

Zusammen betreuen sie die Reisen eines großen Teils deutscher Geschäftsreisender und sind somit ausgesprochen wichtige Partner und Multiplikatoren für A3M.

Neue App für sichere Geschäftsreisen

Ab Oktober geht die Global Monitoring-App dann in die dritte und finale Phase. Dann sollen User auf breiter Basis vom Mehrwert der Applikation profitieren.

Neben Geschäftsreisenden haben dann sämtliche Nutzer der Stores von Apple und Android die Möglichkeit, sich die App auf ihr Smartphone zu laden. Privatreisende versorgt die mobile Anwendung dann ebenso verlässlich wie zum momentanen Zeitpunkt bereits die Business Traveller.

Erhältlich ist die neue App im Playstore für Android-Geräte und im iTunes Store für Apple-Geräte.

Was alles kann die neue App?

Das System besteht aus den Hauptmodulen Information, Analyse, Kommunikation und aus zahlreichen zusätzlichen Modulen, Leistungen und Funktionen:

  • Modularer Aufbau: Das System ist modular aufgebaut und lässt sich über ein Rechtesystem userspezifisch konfigurieren. Für jeden Benutzerzugang werden userspezifische Einstellungen gespeichert.
  • Sprache: Oberflächen aller Module und Informationen (Travel Alerts) in Deutsch und Englisch.
  • Travel Alerts: Bereitstellung sicherheitsrelevanter Informationen/Ereignisse über ein 24/7 Monitoringsystem sowie Bewertung und Georeferenzierung durch A3M Redaktion.
  • Travel Tracking: Bereitstellung der unternehmensspezifische Reisedaten / Buchungsdaten und Geodaten (z.B. GPS).
  • Warnsystem: Modul Warnsystem für die Erstellung von Warnregeln für den automatischen Versand von Travel Alerts via E-Mail und SMS.
  • Kommunikation: Modul Kommunikation für den manuellen Versand von E-Mail und SMS.
  • Adressbuch: Modul Adressbuch für die Verwaltung und Georeferenzierung von Kontakten und Standorte.
  • Zielgebiete: Modul Zielgebiete zur Darstellung der kundenspezifischen geografischen Gebiete.
  • IMS (Information Management System): Modul für die eigenständige Erstellung von unternehmensspezifischen Ereignisberichten, Lagepläne und Krisenberichten.
  • Lageplan: Modul zur Erstellung von Lageplänen bei Krisen.
  • Zusätzliche Information-Kartenlayer: Bereitstellung von zusätzlichen Informationen wie Flughäfen, Hotels, Webcams, Tag/Nacht-Ansicht, Länderbewertung.
  • Eigene Kartenlayer: Unternehmensspezifische Geodaten z.B. Adressen, Standorte, Hotels oder interne Ereignisse können über eigene Kartenlayer dargestellt werden.
  • Kartenmaterial: Google Maps, OpenStreetMap, alternative Kartenanbieter.
  • Branding: Kundespezifisches Branding der Global Monitoring Oberfläche und E-Mails.
  • Global Monitoring wurde vom Deutschen Reiseverband (DRV) zum Branchenstandard ernannt.