Start News Fürsorgepflichten-Leitfaden für Travel Manager

Fürsorgepflichten-Leitfaden für Travel Manager

1426
0
TEILEN
Leitaden für Travel Manager: Security-Illustration
Hilfreicher Kurz-Leitfaden für Travel Manager zu Fürsorgepflichten der Geschäftsreisenden (Foto: Geralt, Pixabay)

Wichtige Arbeitshilfe für Travel Manager. Ab sofort gibt es den VDR-Kurzleitfaden „Fürsorgepflichten bei Geschäftsreisen“ mit Checkliste, der sich einem Teilaspekt der Reisesicherheit widmet. Er soll dem Travel Manager helfen, arbeitsvertragliche Fürsorgepflichten des Arbeitgebers gegenüber geschäftlich reisenden Mitarbeitern einzuhalten.

Geschäftsreisen und Auslandsaufenthalte bergen für reisende Arbeitnehmer vielfältige Risiken: So können Mitarbeiter im Ausland erkranken, sind in Unfälle verwickelt, werden Opfer von Kriminalität oder, wie die jüngste Vergangenheit zeigt, gar terroristischen Anschlägen ausgesetzt. Zwar haben neue Bedrohungen in den letzten zwei Jahren Inhalt und Umfang von „Fürsorgepflichten bei Geschäftsreisen“ stärker ins Blickfeld vieler Travel Manager gebracht.

Was müssen Travel Manager über Fürsorgepflichten wissen?

„Dennoch zeigen Praxisstudien, dass sich viele Arbeitnehmer auf Reisen noch immer alleine gelassen fühlen. Dies überrascht insofern, als dass die Arbeitgeber bei Verstößen gegen Fürsorgepflichten den betroffenen Mitarbeitern gegenüber zum Schadensersatz verpflichtet sind“, erklärt Prof. Dr. Tobias Ehlen, Dozent an der VDR-Akademie und Verfasser des Leitfadens.

„Mobilitätsmanager sind oft unsicher, welche Fürsorgepflichten sie vor, während und nach einer Geschäftsreise beachten müssen. Der Kurzleitfaden erweitert die bereits von der VDR-Akademie angebotenen Seminare und Webinare zu den Themen Reisesicherheit und Fürsorgepflichten. Er liefert verständlich aufbereitet die relevanten rechtlichen Grundlagen, gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen und zeigt Handlungsbedarfe auf“, sagt VDR-Hauptgeschäftsführer Hans-Ingo Biehl.

Kurzleitfaden und Infos für Travel Manager

VDR-Mitgliedern steht der Kurzleitfaden mit Checkliste kostenfrei zur Verfügung, Nicht-Mitglieder können das Dokument für 179 Euro erwerben. Weitere Informationen dazu gibt es online auf der VDR-Website, wo noch weitere Arbeitsvorlagen und Hilfestellungen rund um das Thema Reisesicherheit bereit stehen.

TRAVELbusiness-Background: Der Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) vertritt die Interessen deutscher Wirtschaftsunternehmen hinsichtlich der Rahmen- und Wettbewerbsbedingungen für Geschäftsreisen und Mobilität. Er setzt sich ein für effiziente, wirtschaftliche, sichere, ungehinderte, weltweite Reisemöglichkeiten für Unternehmen. Mit seinen mehr als 550 Mitgliedsunternehmen steht er für einen Gesamtumsatz im Geschäftsreisebereich von jährlich mehr als zehn Milliarden Euro.

Das könnte Travel Manager auch interessieren!

Fürsorgepflicht: Sind Unternehmen überfordert?
Video: Warum Mobilitätsmanager sich mit Fürsorgepflichten beschäftigen sollten
Geschäftsreise: Wie Big Data bei Fürsorgepflicht hilft