Start Airlines EL AL bietet kostenloses Priority Boarding

EL AL bietet kostenloses Priority Boarding

2305
0
TEILEN
EL AL Aircraft_739 (3) (c) EL AL 1280
EL AL Aircraft_739 (3) (c) EL AL 1280

EL AL bietet neues Service für Reisende: Ab sofort können Passagiere, die im Voraus einen Sitzplatz für die erste Reihe gebucht haben, die Vorteile des kostenlosen Priority Boardings genießen. Flugreisende, in deren Tickets dieser Service inkludiert ist, dürfen in den ersten fünf Minuten des Boardings in das Flugzeug einsteigen.

Die Leistung gilt für Flugverbindungen zwischen europäischen Destinationen und Israel, die ab sofort und bis zum 31. Dezember 2019 gebucht werden.

EL AL-Kunden, die zum Erreichen ihres Fluges einen Shuttle-Bus nutzen, können direkt in den ersten Bus einsteigen.

„Mit diesem kostenlosen Service bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, unter den ersten Passagieren an Bord zu sein, um in der ersten Reihe einen Platz für ihr Handgepäck zu sichern“, sagt Michael Strassburger, EL AL Vizepräsident für Handel und Industrie.

Der Service gilt ausschließlich für Flugreisen von EL AL Israel Airlines und kann nicht für Code-Share-Flüge mit anderen Fluggesellschaften oder Weiterflüge genutzt werden. Das Angebot ist, vorbehaltlich nach den vollständigen Bedingungen, die auf der Airline-Website veröffentlicht sind, gültig.

TRAVELbusiness-Background: EL AL Israel Airlines hat sich seit der Gründung im Jahre 1948 als international renommierter Luftfahrtkonzern etabliert und bietet mehr Nonstop-Flüge von/nach Israel als jede andere Fluggesellschaft an. EL AL agiert weltweit und fliegt 36 Destinationen aus Israel an.

Als Israels Tor zur Welt wurde die Fluggesellschaft von der Internationalen Flug-Transport-Vereinigung IATA als eine der effizientesten Fluggesellschaften ausgezeichnet.

Der Heimatflughafen der Airline ist der Ben-Gurion-Flughafen in Tel Aviv. EL AL bietet eine vollständige Boeing-Flotte an und hat seit September 2017 mit der Ankunft des ersten seiner sechzehn 787 Flugzeuge damit begonnen, seine Flotte zu erneuern. Mit dem 787 Dreamliner geht es außerdem dreimal wöchentlich nach San Francisco.

Um den hohen Anforderungen der Fluggäste gerecht zu werden, hält das Unternehmen strenge Grundsätze in Bezug auf Kreativität, Effizienz, Pünktlichkeit, Professionalität und Innovation.


Sie möchten mehr über Flugreisen erfahren? Sie interessieren sich für die Luftfahrt? Hier klicken und Sie bleiben mit unserem Newsletter stets up to date!