Start News Auch das noch: Neuer Fluglotsenstreik in Frankreich!

Auch das noch: Neuer Fluglotsenstreik in Frankreich!

1974
2
Der angekündigte Fluglotsenstreik in Frankreich wird zu zahlreichen Flugausfällen führen (Foto: Skeeze, Pixabay)
Der angekündigte Fluglotsenstreik in Frankreich wird zu zahlreichen Flugausfällen führen (Foto: Skeeze, Pixabay)

Der angekündigte Fluglotsenstreik in Frankreich wird zu zahlreichen Flugausfällen führen (Foto: Skeeze, Pixabay)
Der Fluglotsenstreik in Frankreich wird zu zahlreichen Flugausfällen und Verspätungen führen (Foto: Skeeze, Pixabay)
Starke Nerven und viel Geduld brauchen Frankreichreisende kommende Woche! Denn die Fluglotsen in den Area Control Center (ACC) Brest und Bordeaux wollen von Sonntag, 5. März, 6 Uhr, bis Freitag, 10. März, 20 Uhr, streiken. Im ACC Marseille soll der Fluglotsen-Ausstand von 7. März, 6 Uhr, bis 10. März, 6 Uhr, dauern. Die genauen Auswirkungen sind noch nicht absehbar.

Derzeit gehen die Behörden davon aus, dass der Flugverkehr auf den Airports Paris-Charles de Gaulle, Paris-Orly, Beauvais-Tillé, Toulouse, Bordeaux und Nantes reduziert werden muss.

Geschäftsreisende und Touristen, die durch die betroffenen Lufträume fliegen, müssen sich zudem auf Umwege und längere Flugzeiten einstellen.

Wer am Dienstag, 7. März, nach Frankreich reist, wird besonders gute Nerven brauchen. Für diesen Tag ist ein Streik im öffentlichen Dienst angekündigt. Außerdem hat die Gewerkschaft CGT die Mitarbeiter von Air France zum Streik aufgerufen.

Wie Sie bei Flugverspätungen zu ihrem Recht und Geld kommen, erfahren Sie hier im TRAVELbusiness-Dossier!