Start News Ultra-Marathonlauf zum tiefsten Punkt der Erde

Ultra-Marathonlauf zum tiefsten Punkt der Erde

1022
0
TEILEN
Jordanien: Totes Meer
Jordanien: Ultra-Marathonlauf von Amman bis zum Toten Meer, dem tiefsten Punkt der Erde (Foto: Jordan Tourism Board)

Jordanien: Totes Meer
Jordanien: Ultra-Marathonlauf von Amman bis zum Toten Meer, dem tiefsten Punkt der Erde (Foto: Jordan Tourism Board)
Dead Sea Ultra Marathon in Jordanien: In diesem Jahr jährt sich dieser Wohltätigkeits Marathon, der am 3. April abgehalten wird, bereits zum 22. Mal. Start ist in der Hauptstadt Amman auf 900 m Seehöhe.

Von dort führt die landschaftlich reizvolle Ultra-Marathon-Strecke über eine Distanz von rund 50 Kilometer hinunter zum Toten Meer, dem auf fast 430 m unter dem Meeresspiegel gelegenen tiefsten Punkt der Erde. Es wird dabei ein Höhenunterschied von 1.300 m überwunden.

Über 2.500 Teilnehmer aus 48 Nationen der Welt werden in Jordanien erwartet, um mit diesem karitativen Lauf die jordanische Gesellschaft zur Pflege Neurologischer Patienten (SCNP) zu unterstützen. Das Startgeld beträgt 100 US-Dollar und inkludiert Startnummer, Zeitmessung und T-Shirt.