Start Schlagworte Hoteleinkauf

SCHLAGWORTE: Hoteleinkauf

Filter findet falsch gebuchte Hotelraten

Geschäftsreisende in Großunternehmen buchen Übernachtungen häufig nicht zu den Sonderkonditionen, die die Reiseabteilung im Vorfeld aufwendig mit dem Hotel verhandelte. HRS, weltweit führender Hotelsolutions...

Carlson Wagonlit Travel mit neuer Sparte fürs Hotelbiz

Der Geschäftsreiseanbieter Carlson Wagonlit Travel hat heute die offizielle Einführung einer neuen Geschäftssparte für das Hotelgeschäft bekanntgegeben – RoomIt by CWT. Die Geschäftseinheit wird...

Warum zahlen Firmen zu viel für Hotelzimmer?

Sparen bei Reisekosten ist in Unternehmen angesagt. Aber warum werfen viele das Geld beim Fenster hinaus? Eine neue Studie deckt auf, wie Unternehmen mit...

HRS dockt in Australien bei Geschäftsreisen-Spezialisten Lido Group an

Mit Beteiligung an der Lido Group erschließt HRS den australischen Markt. Zusätzliches Portfolio mit rund 6.700 Unterkünften ergänzt Angebot für Kunden. Hotelpartner weltweit...

Kaufen Chinesen internationale Hotelketten auf?

In der internationalen Tophotellerie bahnen sich neue Mega-Hochzeiten an. Noch im Laufe diesen Jahres könnte es zu großen Übernahmen und Fusionen von Hotelkonzernen...

HRS: Intelligent Sourcing spart Zeit und Geld

Der Hotelmarkt ist sehr stark fragmentiert. Durch die Anbietervielfalt wird das Erfassen der Übernachtungskosten erschwert. Einsparpotenziale bleiben so häufig unerkannt und der Hoteleinkauf wird...

Gratis: Jubiläumsausgabe des Handbuchs „Hotels & Tagungsstätten“

Das Handbuch „Hotels und Tagungsstätten D-A-CH“ des Veranstaltungsspezialisten Intergerma erscheint am 16. September 2013 bereits zum 30. Mal. Mit 37.800 Exemplaren erreicht die Jubiläumsausgabe...

Noch mehr Einsparpotenziale für Firmen beim Hoteleinkauf

Mit dem Start des Service „Intelligent Sourcing“ unterstützt das internationale Buchungsportal hotel.info jetzt Großkunden dabei, Einsparpotenziale aufzudecken und den Arbeitsaufwand bei Hoteleinkauf und Ratenverhandlungen...

Empfehlung der Redaktion