Start Business So bleiben Geschäftsreise-Daten immer uptodate!

So bleiben Geschäftsreise-Daten immer uptodate!

1433
2
TEILEN
So halten Unternhemen ihre Daten uptodate (Foto: Gerd Altmann, Pixabay)
So halten Unternhemen ihre Daten uptodate (Foto: Gerd Altmann, Pixabay)

Wie können Firmenreisestellen ihre Daten optimal verwalten? Zum Beispiel mit dem Tool Umbrella Faces. Dieses verwaltet zetral die Stammdaten von Geschäftsreisenden. Echtzeit-Schnittstellen zu GDS-Systemen, Self Booking Tools, Midoffice-, CRM und HR-Systemen sorgen dafür, dass diese Daten jederzeit und in allen System auf dem letzten Stand sind.

Mit dieser flexiblen Business Profilverwaltung haben Travel Manager, Reiseorganisatoren (TMC’s und Firmenreisestellen) und – wenn gewünscht – auch die Geschäftsreisenden selbst rund um die Uhr Zugriff auf die zentrale Masterdatenbank von Umbrella Faces. Dort können sie je nach Bedarf auch die Profile mit diversen Zusatzoptionen individuell auf ihre Geschäftsvorgänge anpassen.

Das Basismodul von Umbrella Faces erlaubt die Erstellung und Anpassung der Reiseprofile. Jedes Profil wird nach Amadeus (Customer Profiles) oder Galileo (Client Files) synchronisiert und Änderungen sind sofort im jeweiligen GDS wirksam. Standardfelder wie beispielsweise der Kundenname unterliegen dem standardisierten GDS Format. Zusätzliche Felder mit den unterschiedlichen GDS Formaten (z.B. Remarks RM, NP) können individuell konfiguriert werden.

Die Kundendaten können mittels eines vorgegebenen Excel-Files (CSV) in Umbrella Faces eingelesen werden. Dies ist beispielsweise bei der Aufschaltung (Datenmigration) der Fall, so können Sie mit den aktuellen Daten aus Ihrem CRM arbeiten. Auch können Daten auf einfachste Weise in Listenformat aus Umbrella Faces gezogen werden.

Seit Anfang 2017 ist die Anzahl der Profile in den Datenbanken von Umbrella Faces wöchentlich im Schnitt um drei Prozent gestiegen. Bis Ende des Jahres werden etwa 1,5 Millionen Reisende-Profile mit Umbrella Faces gemanagt werden. Für dieses Tool haben sich in den letzten Wochen unter anderen folgende Global Player im Geschäftsreisemanagement entschieden:

  • Thyssen Krupp’s Travel Management wird von einem erfahrenen Business Travel Experten verantwortet. Für Hans Lehrburger ist die durch Umbrella Faces gewonnene Flexibilität in der Zusammenarbeit mit vielen unterschiedlichen TMC Partnern entscheidend.
  • Clarity ist ein führendes britisches TMC mit Sitz in Manchester und einem vermittelten Reisevolumen von über 400 Millionen Pfund. Das Team um Sue Chapman und Ruth Nicholls ist insbesondere von den umfangreichen Features von Umbrella Faces begeistert, die den Reisebüro-Agenten die Arbeit mit Profildaten massiv erleichtern.
  • Corporate Travel Management (UK) mit Sitz in London ist eine sehr erfolgreiche, schnell wachsende Tochtergesellschaft des renommierten TMCs aus Brisbane, Australien. Das Team um Alex Cousins hat sehr viel Erfahrung mit dem Management von Travel Profiles. Sie freuen sich auf einen Quantensprung im Profilmanagement mit Umbrella Faces.
  • All Star Travel Group (ATG) mit Sitz in New Albany, Ohio (USA) und Repräsentanzen in derzeit 68 Ländern, ist einer der weltweit grössten, unabhängigen Geschäftsreiseanbieter. Das Team um Torsten Krings und Mark Courser hat sich aufgrund der tiefen Integration von Umbrella Faces mit cytric sowie der Schnittstellen zu allen namhaften GDS für uns entschieden.
  • VCK Travel ist ein führendes niederländisches Geschäftsreisebüro mit Hauptsitz in Amsterdam und einer Reihe von Niederlassungen im ganzen Land. Das Team um Barbara Pitt und Roos Vlaskamp hat sich nach einer eingehenden Evaluation von verfügbaren Profilsystemen für Umbrella Faces entschieden. Die Einführung des Tools und der damit einhergehenden Datenbereinigung ist die Grundlage für eine weitere Optimierung der Backoffice-Prozesse bei VCK.
  • Die Umbrella Organisation AG wurde 1995 von Martin Bachmann (Geschäftsführer) gegründet und ist ein führender Anbieter von Mid- und Back-Office Software in der Schweiz und Österreich. Das Team umfasst 14 Mitarbeiter, die hauptsächlich in den Bereichen Support, Marketing und Entwicklung tätig sind. Die meisten Umbrella-Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrung in der Reisebranche.

    Fünf TRAVELbusiness-Buchtipps für mehr Wissen über Daten und Datensicherheit

    Das könnte Sie auch noch interessieren!

    So schützen Sie alle Daten Ihrer Geschäftsreisenden!
    Gefahr für KMU: Cyber-Spionage auf dem Vormarsch
    Tipps für mehr Datensicherheit auf Geschäftsreisen