Start Hotels Accor lanciert eine neue Lifestyle-Marke

Accor lanciert eine neue Lifestyle-Marke

6802
0
TEILEN
Accor will mit neuer Lifestyle-Marke „Tribe“ den Hotelmarkt aufmischen
Accor will mit der Lifestyle-Marke „Tribe“ den Hotelmarkt aufmischen und Geschäftsreisende ansprechen

Der Hotelkonzern Accor baut sein Portfolio aus und lanciert mit „Tribe“ eine neue Lifestyle-Marke im Mittelklasse-Segment. Bekannt für seine Expertise im Economy- und im Mittelklasse-Segment und ein bedeutender Name in der Luxushotellerie, etabliert sich Accor weiter im Lifestyle-Sektor, um mehr Erlebnisse bieten zu können und die Bedürfnisse der Kunden und Geschäftspartner zu befriedigen.

Die neue Marke „Tribe“ wurde als Antwort auf eine einfache Tatsache gegründet: Reisende suchen nach einem hochwertigen Hotelerlebnis zu einem erschwinglichen Preis. Die neue Marke soll Gäste mit einem originellen, aufregenden und sorgfältig zusammengestellten Angebot überraschen, das sich mehr auf den Stil als auf den Preis konzentriert. „Tribe“ gestaltet das traditionelle Hotelerlebnis völlig neu, um es den Gästen zu ermöglichen, in einem modernen Ambiente zu leben, zu arbeiten und zu spielen.

Mit einem flexiblen und einzigartigen Modell richtet sich das neue Lifestyle-Konzept an ein internationales Publikum von Geschäftsreisenden, die regelmäßig unterwegs sind. Und diese mobile Community ist unabhängig, neugierig und abenteuerlustig.

Regelmäßige Reisende werden in lebendigen, um eine zentrale, einladende Lobby angeordneten Bereichen begrüßt, in denen sie all das finden, was sie brauchen. Die Hotelzimmer bieten höchsten Komfort und neueste Technologien.

Intelligentes Design und Kunst

Bei „Tribe“ findet Design seinen Ausdruck auch jenseits der Details. In jedem Bereich und bei jedem Service wurde besonderes Augenmerk auf die Benutzerfreundlichkeit gelegt, ohne dabei Stil oder Komfort außer Acht zu lassen.

Alles wurde entworfen, um das Raumgefühl zu erhöhen und das Dekor und die Kundenwahrnehmung zu verbessern. Das Design ist elegant – die öffentlichen Bereiche des Hotels, ebenso wie die Hotelzimmer, schaffen durch die Öffnung nach außen ein Gefühl von mehr Platz. Den Gästen stehen mehrere Kreativbereiche zur Verfügung. Arbeiten, ein Meeting abhalten oder ein Getränk genießen – alles ist möglich.

Der moderne Stil wird durch kunstvoll gestaltete Objekte ergänzt, die dem Raum ein gehobenes Ambiente verleihen mit Moroso-Stühlen, einer Reihe von Kissen, entworfen von Jean-Paul Gaultier, und Lampen des renommierten britischen Designers Tom Dixon. Von der Lobby über die Gästezimmer bis zu den öffentlichen Hotelbereichen wurde jedes „Tribe“-Objekt sorgfältig gefertigt, ausgewählt und installiert, um dem Hotel ein unverwechselbares Dekor zu verleihen.

Service auf das Wesentliche fokussiert

„Tribe“ greift dieses intelligente Design auf und kehrt zum Ursprung zurück, um den Kunden genau das zu geben, was sie wollen. In ihren Zimmern profitieren Gäste von der Unterbettablage und haben die Möglichkeit, vor dem Smart-TV zu entspannen oder eine erfrischende Dusche mit den Profiprodukten von Kevin Murphy zu genießen. Anstelle einer teuren Minibar werden Nespresso-Kaffeekapseln und T2-Teebeutel kostenlos zur Verfügung gestellt. Eine Grab-and-Go-Station ist ebenfalls rund um die Uhr verfügbar.

In Zusammenarbeit mit lokalen Produzenten kombinieren „Tribe“-Hotels authentische und verantwortungsbewusste Küche und setzen auf saisonale Produkte. Unabhängig von der Tages- und Nachtzeit wird der Foods-Bereich – ein Café bei Tag, eine Bar bei Nacht – jeden Geschmack zufrieden stellen. Fahrradverleih, Fitnesscenter, Coworking-Bereiche sowie fantastische City-Deals sind zu erschwinglichen Preisen verfügbar.

„Tribe“ ist derzeit mit 126 Zimmern nur in Perth, Australien, präsent
Das erste „Tribe“ ist derzeit mit 126 Zimmern nur in Perth, Australien, präsent

Als weltweit führender Akteur in den Bereichen Reise und Lifestyle baut die Hotelgruppe ihr Markenportfolio weiter aus. Nach dem Erfolg von JO&JOE und Partnerschaften mit 25Hours, Mama Shelter und kürzlich mit sbe Entertainment (einschließlich der Marken Delano, SLS, The House of Originals, Mondrian und Hyde) setzt Accor die Umsetzung seines Lifestyle-Ökosystems fort.

„Tribe“ ist derzeit an einer Adresse (mit 126 Zimmern) präsent, nur einen Katzensprung entfernt vom botanischen Garten im Kings Park, Perth, Australien – einem der größten innerstädtischen Parks der Welt. Bis 2022 sind in Europa und im asiatisch-pazifischen Raum bereits zehn weitere Neueröffnungen mit insgesamt über 1.700 Zimmern geplant.

Accor will neue Marke weltweit lancieren

Gaurav Bhushan, Chief Development Officer bei Accor: „Die Weiterentwicklung mit mehr als 50 Hotels, über die derzeit für die kommenden Jahre verhandelt wird, veranlasst uns zu der Annahme, dass die Marke Tribe weltweit ein deutliches Wachstum erzielen wird – auch an Gateway-Standorten wie Paris, London, Singapur, Dubai oder Bangkok. Bis 2030 werden die Hotels an 150 internationalen Zielen eröffnet werden.”

Accor ist eine weltweit führende Unternehmensgruppe für Augmented Hospitality, die einzigartige und besondere Erlebnisse in knapp 4.800 Hotels, Resorts und Apartmentanlagen in 100 Ländern bietet. Mit einem einmaligen Portfolio mit Marken von Luxury bis Economy bietet Accor seit mehr als 50 Jahren Expertise und savoir faire.


Sie möchten mehr über Hotels erfahren? Sie wollen über Geschäftsreisen informiert werden? Hier klicken und Sie bleiben mit unserem Newsletter stets up to date!