Start News abta-Forum: Im Zeichen der Geschäftsreise 2.0

abta-Forum: Im Zeichen der Geschäftsreise 2.0

1253
0
TEILEN

Im Loisium Wine & Spa Resort in Langenlois tagt das abta-Forum 2017
Im Loisium Wine & Spa Resort in niederösterreichischen Langenlois tagt das abta-Forum 2017
Diesen Termin sollten Travel Manager im Kalender vormerken. Unter dem Motto „Geschäftsreise 2.0: die Innovation geht weiter“ findet die diesjährige Jahrestagung der Austrian Business Travel Association (abta) statt. Die Geschäftsreisemanager erwartet ein spannendes Programm mit hochkarätigen Referenten und Experten.

Im Loisium Wine & Spa Resort in der Weinstadt Langenlois werden von 22. bis 23. Juni 2017 unter anderem Christopher Bergau über Airbnb als zusätzliche Option im Travel Programm sprechen. Florian Stege, Geschäftsführer Voya GmbH wird Firmen die Möglichkeiten eines virtuellen Geschäftsreisebüros darstellen.

Von der Österreichischen Hoteliervereinigung wird Oliver Wolf über die Hotellerie 4.0. referieren und den Status Quo analysieren, während Luftfahrtexperte Kurt Hofmann durch die aktuellen Entwicklungen der Airline-Industrie führen wird.

Den zweiten Kongresstag eröffnet Stefanie Reif von Google Austria mit dem Referat „Digitale Potentiale in der Customer Journey des Business-Reisenden“. Beim abschließenden Thema die „Zukunft des Reisens“ nimmt der renommierte österreichische Physiker und Autor Univ. Lektor Dir. Werner Gruber die Teilnehmer mit auf eine Zeitreise in die Zukunft.

Im Anschluss lädt abta-Präsident Hanno Kirsch gemeinsam zum „Get Together“. Anmeldungen unter www.abta.at. Die Tagungsgebühren für abta-Mitglieder bei Anmeldung bis spätestens 8. Juni 2017 betragen für beide Kongresstage 320 Euro. Die Teilnahme für einen Tag ist mit 200 Euro zu entrichten (Ermäßigungen für First- und Business-Mitglieder).