Start News Columbus entdeckt die Kreuzfahrten

Columbus entdeckt die Kreuzfahrten

1979
2
Immer mehr Urlauber – jüngere und ältere – entdecken die Lust an Kreuzfahrten (Foto: Pixabay)
Immer mehr Urlauber – jüngere und ältere – entdecken die Lust an Kreuzfahrten (Foto: Pixabay)

Immer mehr Urlauber – jüngere und ältere – entdecken die Lust an Kreuzfahrten (Foto: Pixabay)
Immer mehr Urlauber – jüngere und ältere – entdecken die Lust an Expeditions- und Kreuzfahrten (Foto: Pixabay)
Columbus, Reisebüro und Reiseveranstalter der Firmengruppe Dr. Richard, sticht ab sofort in See. Mit dem neuen Katalog „Traumschiffe 2016/2017“ will das im Besitz der Familie Dr. Richard befindliche Reiseunternehmen die wachsende Kreuzfahrten-Zielgruppe ansprechen: Young und Best Agers.

So werden in dem 52 Seiten starken Katalog Hochsee- und Expeditionskreuzfahrten für jede Brieftasche angeboten. Die Routen der schwimmenden Luxushotels führen durch die Karibik, nach Australien und Neuseeland, nach Kanada, Asien, Südamerika, in die Antarktis und ins Mittelmeer.

Die Auswahl im Katalog „Traumschiffe“ reicht von klassisch-nostalgischen Schiffen über Segelyachten bis zu Expeditionskreuzfahrtschiffen und bietet sowohl für Newcomer as auch bereits kreuzfahrtaffine Urlauber das richtige Package.

Columbus: Katalog Traumschiffe
Columbus: Katalog Traumschiffe
Zu den ganz besonderen Angeboten gehört unter anderem die Kreuzfahrt mit der Silver Spirit von Barcelona nach Rom, die von 29. Mai bis 30. Mai 2016 zur Formel 1 in Monte Carlo im Hafen ankert.

Mit der Star Flyer geht es Ende September 2016 stilgerecht zur Regatta „Le Voiles de St. Tropez“ in St. Tropez vor Anker. Weitere Highlights sind u.a. die Antarktis-Kreuzfahrt mit Princess Cruises und die Panama-Durchquerung mit der Oceania. Alle Reisen und Schiffe anderer Reedereien sind im hauseigenen „Kreuzfahrten Competence Center“ und auch in den Reisebüros von Ruefa, Raiffeisen und Blaguss buchbar.

Ein besonderer Leckerbissen für alle, die es sportlich mögen: Im November findet eine faszinierende Golfkreuzfahrt mit „Mein Schiff 2“ von den Balearen zu den Kanarischen Inseln statt. Für nicht golfende Damen gibt es sogar ein eigenes Package.

Das Familienunternehmen Dr. Richard gehört seit Jahren zu den Top 500 umsatzstärksten Unternehmen Österreichs. Mit einem Umsatz von rund 260 Millionen Euro steht die Firmengruppe an der Spitze der österreichischen Tourismusbetriebe.

Die Reisebürogruppe Columbus trägt mit einem Gesamtumsatz von 115 Mio. Euro und insgesamt rund 200 MitarbeiternInnen an 32 Standorten im In- und Ausland wesentlich zu dieser Erfolgsbilanz bei.
Zur Unternehmensgruppe zählen folgende Kompetenzbereiche:

  • Individuelle Reiseberatung in 25 Full Service-Reisebüros in Österreich;
  • Reiseveranstalter von Studien- und Gesellschaftsreisen, Städtetrips, Kreuzfahrten;
  • FCm Travel Solutions (Business Travel Management);
  • Gruppenreisen, MICE (Incentive-, Event-, Kongressorganisation Incoming und Outgoing);
  • firmeneigene Busflotte (Dr. Richard Verkehrsbetriebe).
  • Das ist auch interessant:

  • Gigantomanie der Kreuzfahrt kennt keine Grenzen
    ÖRV-Umfrage: Kreuzfahrtschiffe auf Wachstumskurs
    Donau rückt stärker in den Focus des Tourismus

  • 5 TRAVELbusiness-Buchtipps für alle, die an eine Schiffsreise denken


  • Klicken Sie bitte auf die Coverbilder, um mehr über die Bücher zu erfahren!