Start News Kulturtipp für Antwerpen: Rubens privat

Kulturtipp für Antwerpen: Rubens privat

1386
1
TEILEN
Peter_Paul_Rubens,_Clara-Serena_Rubens_Liechtenstein,_The_Princely_Collections,_Vaduz-Vienna
Peter Paul Rubens: Porträt der Clara Serena Rubens (Foto: Liechtenstein, The Princely Collections, Vaduz-Vienna)

Peter_Paul_Rubens,_Clara-Serena_Rubens_Liechtenstein,_The_Princely_Collections,_Vaduz-Vienna
Peter Paul Rubens: Porträt der Clara Serena Rubens (Foto: Liechtenstein, The Princely Collections, Vaduz-Vienna)
Das Rubenshaus in Antwerpen zeigt unter dem Titel „Rubens privat“ eine wenig bekannte Facette des Meisters als Porträtist. Zu seinen schönsten und intimsten Werken gehören zweifellos die Bildnisse seiner Familie. Sie werden hier zum ersten Mal zusammen ausgestellt und an dem Ort gezeigt, für den der Maler sie schuf.

Im ehemaligen Wohnhaus des Barockmalers sind 50 Gemälde und Zeichnungen zu sehen, darunter Leihgaben vom Britischen Museum in London, dem Louvre in Paris oder der Eremitage in St. Petersburg. Hinzu kommen Werke aus den Privatsammlungen der britischen Königin und des Liechtensteiner Fürstenhauses. Die Ausstellung dauert vom 28. März bis 28. Juni 2015.

TRAVELbusiness-Lesetipps:
Low Budget Design Hotel in Brüssel eröffnet
Belgien, Brüssel und das viele, viele Bier