Start Airlines Air France Lounge in Paris-CDG setzt neue Maßstäbe

Air France Lounge in Paris-CDG setzt neue Maßstäbe

1160
0
TEILEN
Neue Air France-Lounge am Pariser Airport CDG für Business-Passagiere und Elite-Plus-Gäste
Neue Air France-Lounge am Pariser Airport CDG für Business-Passagiere und Elite-Plus-Gäste

Neue Air France-Lounge am Pariser Airport CDG für Business-Passagiere und Elite-Plus-Gäste
Neue Air France-Lounge am Pariser Airport CDG für Business-Passagiere und Elite-Plus-Gäste
Noch größer, noch schöner, noch gastlicher. Seit März 2017 können Business- sowie Elite-Plus-Fluggäste von Air France, die ab Terminal 2G am Pariser Airport CDG fliegen, die neue Air France-Lounge entdecken. Für die Erweiterung der bestehenden Lounge hat sich die französische Fluggesellschaft hohe Maßstäbe gesetzt: Fünf Mal größer und komplett umgestaltet, liegt der neue, 730 Quadratmeter große Bereich direkt bei den Abfluggates.

Exklusive Privilegien fürs Wohlbefinden

Die neue Lounge kombiniert modernste Technologien mit persönlicher Beratung, um den Reisenden nach Europa oder innerhalb Frankreichs so ein schnelles und reibungsloses Ankommen in der Lounge zu ermöglichen.

Am Eingang des kreisförmigen Raumes können die Fluggäste ihre Angelegenheiten selbstständig an interaktiven Kiosken oder mit Unterstützung von Air France-Mitarbeitenden erledigen. Das mit Tablets ausgestattete Personal kann die persönlichen Anliegen und Wünsche der Fluggäste direkt beantworten und erfüllen.

Das Gefühl „France is in the air“ erleben

Ganz nach dem Motto „France is in the air“ trumpft die neue Lounge im Terminal 2G mit den Air France-Werten Qualität, Aufmerksamkeit und Genuss auf.

Durch die Verbindung von Komfort, Eleganz und Kreativität werden die Fluggäste in einem typisch französischen Ambiente empfangen.

Dabei erwartet sie eine erstklassige Lounge mit den aktuellsten Trends. Beleuchtung und Möbel vermitteln ein Wohnzimmer-Gefühl.

Selbst in dem mit Spa-Produkten ausgestatteten Duschbereich erkennen die Fluggäste, dass hier Luxus und Komfort großgeschrieben werden. Die gesamte Einrichtung ist von der Haussmann-Ära inspiriert und versprüht so Pariser Chic.

Neue Pariser Brasserie, ofenfrische Backwaren

Im selben Stil ist auch die neue Brasserie in der Lounge gestaltet – mit Ziertrennwänden aus Metall, die das Muster des Air France-Logos aufnehmen. Eine neu interpretierte, traditionelle Sitzbank strukturiert das Café-Restaurant. Alle kalten und warmen Speisen werden in der offenen Küche immer frisch zubereitet.

Viel Platz haben Geschäftsreisende und Urlauber in der neuen Lounge am Pariser Flughafen CDG
Viel Platz haben Geschäftsreisende und Urlauber in der neuen Lounge am Pariser Flughafen CDG

Wer es eilig hat, findet an der Café-Bar – eine Zusammenarbeit mit Illy – eine Auswahl an schnellen Gerichten. Ab Mai 2017 locken ofenfrische französische Backwaren, die ein Bäcker direkt vor den Gästen zubereitet.

„Air France legt größten Wert auf die Entwicklung ihrer Produkte und Dienstleistungen. Daher ist es uns ein Anliegen, die Lounges auf höchstem Niveau zu halten – vor allem für Fluggäste auf Mittelstrecken, die ebenso viel Zeit am Flughafen verbringen wie im Flugzeug. Diesem Anspruch werden wir mit der neuen Lounge voll und ganz gerecht. Sie bietet einen schnellen und einfach Zugang, einen großzügigen, komfortablen Aufenthaltsraum und eine Auswahl an frischen Gerichten. Die Premium-Lounge steht für den typisch-französischen Touch von Air France und ist ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber ihren Mitbewerbern“, sagt Franck Terner, CEO von Air France.