Start Business Wie Sie in Dubai leben und arbeiten können

Wie Sie in Dubai leben und arbeiten können

1473
0
TEILEN
Dubai macht es möglich, ein Jahr lang im Emirat zu leben und zu arbeiten (Foto: DTCM)
Dubai macht es Privatpersonen jetzt möglich, ein Jahr lang im Emirat zu leben und zu arbeiten (Foto: DTCM)

Das könnte viele Unternehmen und digitale Nomaden interessieren! Dubai hat ein neues Programm ins Leben gerufen, das es Fachkräften aus dem Ausland ermöglicht, in der größten Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) am Persischen Golf zu leben und gleichzeitig die Anstellung im Heimatland beizubehalten.

Der Umzug bietet ausländischen Arbeitnehmern und ihren Familien die Möglichkeit, für mindestens ein Jahr in eine der weltweit führenden Tourismus- und Business-Destinationen umzuziehen.

Digitale Nomaden können die Vorteile der starken digitalen Infrastruktur des Emirats, der robusten Konnektivität, des sicheren und hochwertigen Lebensstils, der globalen Vernetzungsmöglichkeiten und der Einkommenssteuerfreiheit für Einzelpersonen nutzen.

Dubai und die Vereinigten Arabischen Emirate sind für ihr globales Modell zum Umgang mit der COVID-19-Pandemie ausgezeichnet worden. Die World Travel & Tourism Council (WTTC) verlieh dem Emirat den „Safe Travels Stamp“ (Stempel für sichere Reisen) in Anerkennung seiner Bemühungen um die Gewährleistung höchster Hygienestandards und COVID-19-Vorsorgemaßnahmen.

Das Emirat hat weiterhin das „Dubai Assured“-Siegel für Einrichtungen eingeführt, die alle Protokolle des öffentlichen Gesundheitswesens für den Schutz vor dem Coronavirus umgesetzt haben.

Digitale Nomaden finden in der größten Metropole der Emirate ideale Voraussetzungen (Foto: DCTM)
Digitale Nomaden finden in der größten Metropole der Emirate ideale Voraussetzungen (Foto: DCTM)

Darüber hinaus verfügt Dubai über eine digitale Infrastruktur, die in der jüngsten Digital Quality of Life (DQL)-Umfrage als weltweite Nummer 1 im Bereich E-Infrastruktur bestätigt wurde. Das neue Programm bietet auch einen verbesserten Mehrwert für Start-ups, Unternehmer und kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs).

Einzelpersonen können sich für das Jahresprogramm hier bewerben. Das Programm kostet 287 US-Dollar plus Krankenversicherung mit gültigem Versicherungsschutz in den Vereinigten Arabischen Emiraten, zzgl. einer Bearbeitungsgebühr pro Person.

Um sich für das neue Programm zu qualifizieren, müssen die Bewerber

  • einen Reisepass mit mindestens 6 Monaten Gültigkeit,
  • eine Krankenversicherung mit Gültigkeit in den Vereinigten Arabischen Emiraten,
  • einen Beschäftigungsnachweis des derzeitigen Arbeitgebers mit einjähriger Vertragslaufzeit,
  • ein Mindestgehalt von 5.000 US-Dollar pro Monat, eine Gehaltsabrechnung des letzten Monats sowie Kontoauszüge der letzten drei Monate vorweisen können.
  • Networking in Dubai bietet viele Möglichkeiten

    Wenn der Antragsteller Firmeninhaber ist, werden ein Nachweis der Inhaberschaft an der Firma für ein Jahr oder länger, mit einem durchschnittlichen Monatseinkommen von 5.000 US-Dollar pro Monat sowie die Kontoauszüge der letzten drei Monate benötigt.

    Als eine der Top-Immobiliendestinationen der Welt bietet Dubai eine große Vielfalt an Wohnmöglichkeiten und außergewöhnlichen Arbeitsräumen mit flexiblen Paketen. Dubai ist das erste globale Reiseziel, das seinen MICE-Sektor international geöffnet hat und Möglichkeiten für eine Vielzahl an Networking-Veranstaltungen bietet.

    Die besten und schönsten Hotels bieten ideale Bedingungen für einen längeren Arbeitsaufenthalt (Foto: DCTM)
    Die besten und schönsten Hotels bieten ideale Bedingungen für einen längeren Arbeitsaufenthalt (Foto: DCTM)

    Mit der ultimativen Vision, Dubai als das weltweit führende Tourismus- und Handelszentrum zu etablieren, hat Dubai Tourism die Mission, ein globales Publikum auf Dubai aufmerksam zu machen und sowohl Touristen als auch ausländische Investitionen für das Emirat anzuziehen.

    Dubai Tourism ist die zentrale Behörde für die Planung, Überwachung, Entwicklung und Vermarktung des Tourismussektors. Sie vermarktet und fördert den Handelssektor des Emirats, ist verantwortlich für die Lizenzierung und Klassifizierung aller touristischen Dienstleistungen, einschließlich Hotels, Reiseveranstalter und Reisebüros.

    Zu den Marken und Abteilungen innerhalb des Portfolios gehören Dubai Business Events (DBE), Dubai Calendar und Dubai Festival- und Retail-Establishment (DFRE).

    Das könnte Sie auch noch interessieren!

    Bleisure Work unter der Sonne statt Homeoffice in der Kälte?
    Leben im Ausland: So bereitet man sich vor


    Sie möchten mehr über Arbeiten im Ausland erfahren? Sie interessieren sich für Geschäftsreisen? Hier klicken und Sie bleiben mit dem TB-Newsletter up to date!