Start Hotels Mehr Nachhaltigkeit ist ein Muss für Hotels!

Mehr Nachhaltigkeit ist ein Muss für Hotels!

1701
0
TEILEN
Für mehr Nachhaltigkeit in der Hotelbranche setzt sich die Arcotel-Hotelgruppe ein (Foto: Geralt, Pixabay)
Für mehr Nachhaltigkeit in der Hotelbranche setzt sich die Arcotel-Hotelgruppe ein (Foto: Geralt, Pixabay)

Nachhaltigkeit in der Hotellerie ist mehr als nur ein Zeichen der Zeit. Es ist ein Auftrag für die Zukunft. Seit mehr als fünf Jahren engagiert sich die Hotelgruppe Arcotel mit ihrem Projekt „Kleine Schritte, große Erfolge“ für die Umwelt. Dr. Renate Wimmer, Eigentümerin der Arcotel Hotels schildert, wie alles begann und warum Nachhaltigkeit für die Hotellerie so eminent wichtig ist.

„Ende 2013 begann ich mich, mit dem Thema Nachhaltigkeit in der Hotellerie intensiv zu beschäftigen. Recherchen zeigten, dass Hotelgruppen ebenso wie private Hotelanbieter und kleine Pensionen dem Thema im jeweils möglichen Rahmen Beachtung schenkten und im Haus selbst lebten.

Wir machten Nachhaltigkeit zum Thema des Jahres und ich rief eine weitreichende Aktion ins Leben: Jedes unserer Hotels erhielt einen Bereich zugewiesen und sollte überlegen, wie wir gemeinsam mit unseren Gästen, Partnern und Mitarbeitern täglich Gutes für die Natur und unsere Umwelt tun können. Es war eine Freude zu sehen, mit wie viel Engagement und Kreativität großartige Ideen entstanden. Alle Inputs wurden analysiert und gefiltert.

Erfolgreiche Aktion „Give Bees a Chance“

Seit mehr als fünf Jahren setzen wir uns für mehr Nachhaltigkeit auf Reisen ein. Das Hauptaugenmerk legten wir dabei auf die Rettung der Bienenvielfalt und Bienenpopulation.

Die Arcotel Hotels unterstützen die Rettung der Bienenvielfalt und Bienenpopulation (Foto: Pixabay)
Die Arcotel Hotels unterstützen die Rettung der Bienenvielfalt und Bienenpopulation (Foto: Pixabay)
Anfangs belächelt, ist unsere Initiative „Give Bees A Chance“ heute ein großer Erfolg: Seit 2015 haben uns 34.185 Bienenfreunde unterstützt, sodass wir engagierten Bienenorganisationen in den Ländern, wo unsere Hotels stehen, bei ihrer wertvollen Arbeit finanziell mit Spendengeldern helfen konnten.

Zudem stehen die Dächer der Arcotels Camino Stuttgart, Onyx Hamburg und Kaiserwasser Wien über den Sommer als Stadtwohnung für Bienenvölker zur Verfügung. In den Arcotels Nike in Linz oder Castellani Salzburg dienen zusätzlich Blumenwiesen als Jausenstation für die Bienen.

Mehr Nachhaltigkeit, weniger Energieverbrauch

Energieeffizienz ist ein weiteres Thema für uns. „Kleine Schritte, große Erfolge“ ist das Bestreben, in den Hotels durch gezielte Modernisierung und effiziente Einsparung nachhaltig zu wirtschaften.

Step by Step werden alle Häuser auf LED-Beleuchtung umgestellt. Im Arcotel Camino Stuttgart gab es allein im Restaurant 170 Glühbirnen à 35 Watt – das sind 5.950 Watt Strom. Nach dem Austausch auf LED-Leuchten verbrauchen wir dort – bei mehr Leuchtkraft – maximal 1.870 Watt. Neue Betriebe wie das Arcotel Donauzentrum in Wien wurden von Anfang an mit energiesparenden Leuchtmitteln ausgestattet.

Dr. Renate Wimmer, Eigentümerin der Arcotels, setzt sich für mehr Nachhaltigkeit auf Reisen und in Hotels ein (Foto: Arcotel Hotels)
Autorin Dr. Renate Wimmer ist Eigentümerin der Arcotel Hotels und setzt sich für mehr Nachhaltigkeit auf Reisen und in Hotels ein (Foto: Arcotel Hotels)
Faszinierend ist auch, wie viel Energie man Backstage sparen kann: Bewegungsmelder, Müllpressen, Perlatoren bei Wasserhähnen und Brausen, WC-Anlagen mit geringerem Wasserverbrauch, automationsunterstützte Regelung der Küchenabluft sowie bedeutend weniger Papierverbrauch durch E-Mail-Rechnungen.

Zum Schluss noch etwas, bei dem wir Vorreiter der Hotelbranche sind: Alle Zimmer im Arcotel Nike Linz und Donauzentrum Wien sind mit nachhaltigen Textilien ausgestattet, weitere Umstellungen folgten in 2018. Die Wäsche stammt aus fairer Produktion mit ökologischer und sozialer Verantwortung, bestätigt durch FairTrade Österreich, Global Organic Textile Standard (GOTS) und Österreichisches Umweltzeichen. Partner bei der Umsetzung des Projekts war Vienna Textilservice.

Nachhaltiger Tourismus ist für mich ein Herzensthema. Ich bin überzeugt, dass Unternehmen soziale Verantwortung übernehmen müssen. Bei den Arcotel Hotels ist Nachhaltigkeit keine temporäre Initiative. Wir arbeiten täglich daran, und auch 2019 heißt es bei uns weiterhin #weactgreen.

Noch mehr Lesestoff zum Thema Nachhaltigkeit

Grüne Hotels für Geschäftsreisende
The Albus: Europas erstes klimaneutrales Hotel
CWT setzt auf Nachhaltigkeit bei Geschäftsreisen
Nachhaltigkeit im Tourismus: Alles nur Marketing?
BCD Travel: Nachhaltigkeit richtig umsetzen
Nachhaltigkeit im Tourismus: Gibt es sie?


Sie möchten mehr über Hotels & Nachhaltigkeit erfahren? Sie wollen über Reisen informiert werden? Hier klicken und Sie bleiben up to date!